„Schutzkonzepte sind keine Prosa zum Abheften“

Präventionsarbeit: Erzbistum Paderborn stellt Studie zur Entwicklung institutioneller Schutzkonzepte an Schulen vor

Paderborn, 21. März 2017. Das Erzbistum Paderborn will Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt schützen. Dazu wurden und werden an den Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Schutzkonzepte durch Nähe-und-Distanz-Gruppen erarbeitet. An drei Pilot-Schulen wurde diese Entwicklung initiiert. Eine Arbeitsgruppe der Universität Münster hat den Prozess wissenschaftlich begleitet. In einem Pressegespräch präsentierte das Erzbistum heute die Ergebnisse.

Gruppenfoto

Barrieren und Benachteiligungen abbauen

Der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn beteiligt sich gemeinsam mit den Caritasverbänden Hagen und Olpe an bundesweitem Projekt zur Förderung von Geschlechtergerechtigkeit

Schwerte/Paderborn/Hagen/Olpe, 21.3.2017 (cpd). Der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn will sich verstärkt für Geschlechtergerechtigkeit einsetzen. Gemeinsam mit den Caritasverbänden des Kreises Olpe sowie Hagen beteiligt er sich als Pilotregion am bundesweiten Projekt „Geschlecht. Gerecht gewinnt. Förderung einer geschlechtergerechten Organisationskultur in der Caritas“.

Glückwünsche für Professor Langemeyer

60 Jahre Priester

Professor em. Leo Langemeyer feiert diamantenes Weihejubiläum

Paderborn, 21. März 2017. Professor em. Dr. Leo Langemeyer, ehemaliger Lehrstuhlinhaber für Geschichte der Philosophie und der Theologischen Propädeutik an der Theologischen Fakultät Paderborn, hat am Sonntag, 19. März, in Warendorf im Münsterland zusammen mit vielen Gästen, Freunden und Wegbegleitern sein diamantenes Priesterjubiläum gefeiert.

Paderborn / Welver, 21. März 2017. Dass das Welveraner Modell zur Vorbereitung von indischen Priestern auf den Dienst im Erzbistum Paderborn keine Einbahnstraße ist, zeigte jetzt Pastor André Aßheuer mit einem Besuch im Bundesstaat Kerala. Der Beauftragte für die Einführung der aus Indien stammenden Seelsorger im Erzbistum folgte nun Einladungen nach Indien.

Paderborn, 20. März 2017. Die chaldäisch-katholische Kirche ist eine mit Rom unierte Ostkirche mit ostsyrischem Ritus, sie steht in voller Kirchengemeinschaft mit dem Papst in Rom. Bischof Saad Sirop, der nach der Wahl der chaldäischen Synode im November 2016 von Papst Franziskus zum Apostolischen Visitator der Chaldäer für Europa ernannt wurde, traf sich jetzt mit Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB als Beauftragtem der Deutschen Bischofskonferenz für die Gläubigen der mit Rom verbundenen Ostkirchen.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9