Projekt XII

Mit „XII“ den eigenen Glauben erneuern und stärken

Das Projekt „XII“ der Diözesanstelle Berufungspastoral ermöglicht Exerzitien in den Alltag einzubauen

Paderborn, 22. Februar 2018. Ein Jahr lang jeden Monat einen Brief erhalten, der sich mit einem Glaubens- und Lebensthema beschäftigt und die Möglichkeit gibt, seinem eigenen Glaubensleben neuen Schwung zu geben – das ermöglicht das Projekt „XII“ der Diözesanstelle Berufungspastoral im Erzbistum Paderborn.

Neue Wanderausstellung „Frieden als Auftrag“ zu Abbé Franz Stock

Franz-Stock-Wanderausstellung kann ausgeliehen werden

Paderborn / Neheim, 21. Februar 2018. Die zentrale Aufgabe des Franz-Stock-Komitees (FSK) besteht darin, das „Verständnis für das Werk und die Person Franz Stocks zu erhalten, zu wecken und zu fördern“. Aus diesem Grunde wurde 2002 eine Wanderausstellung über die Person und das Wirken von Franz Stock erarbeitet, die jetzt neu konzipiert wurde.

Ehrenamtliche Rechtsberatung

Seit 100 Tagen engagieren sich Jurastudierende der Uni Bielefeld im neuen Projekt „CariLaw“ für Ratsuchende der Caritas

Bielefeld/Paderborn, 20. Februar 2018 (cpd). Ein teurer Mobilfunkvertrag war es, der Friederike S. in Bedrängnis brachte. Die 20-jährige Schülerin, die von Hartz IV lebt, hatte den Vertrag zwar zu Ende vergangenen Jahres gekündigt, der Anbieter bestritt aber, eine Kündigung erhalten zu haben. Weil sie sich keinen Rechtsanwalt leisten konnte, wandte sie sich Hilfe suchend an „CariLaw“, ein neues Pilotprojekt des Diözesan-Caritasverbandes Paderborn.

Domgilde Vorstand

Dr. Nils Petrat zum neuen Domgildekaplan ernannt

Die Domgilde blickt auf ihrer Jahreshauptversammlung auf das Jahr 2018

Paderborn, 20. Februar 2018. Auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung zog die Paderborner Domgilde Bilanz des vergangenen Jahres und wagte einen Ausblick auf Kommendes. Zum neuen Gildekaplan der Domgilde ist bereits im Herbst 2017 Dompastor Dr. Nils Petrat ernannt worden, sein Vorgänger Monsignore Alois Schröder erhielt den Titel des Ehrengildekaplans.

„Menschlichkeit über Grenzen hinweg“

Fernsehgottesdienst aus Neheim zu Abbé Franz Stock mit Erzbischof Hans-Josef Becker

Paderborn / Arnsberg-Neheim, 20. Februar 2018. Am kommenden Sonntag, 25. Februar 2018, überträgt das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) live einen Fernsehgottesdienst ab 9.30 Uhr aus der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Arnsberg-Neheim. Zelebrant ist Erzbischof Hans-Josef Becker. Im Mittelpunkt des Sonntagsgottesdienstes steht Abbé Franz Stock, der in Neheim geboren wurde.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9