logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
Prostock-studio / Shutterstock.com

Jugendseelsorge

Die jungen Menschen im Erzbistum Paderborn sind Gegenwart und auch gleichzeitig Zukunft der Kirche. Ihre Interessen sind individuell und vielfältig. Daher gibt es zahlreiche Anlaufstellen, in denen sie ihren Leidenschaften Ausdruck verleihen können. Vier Felder der katholischen Jugendarbeit prägen das Erzbistum:

Die thoeretischen Grundlagen der Jugendarbeit im Erzbistum Paderborn sind in den „Grundlagen und Eckpunkten“ formuliert:

YOUPAX

Von Jesus Christus erzählen, wie von einem guten Freund, der uns lieb und teuer ist – das möchte YOUPAX, das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn. Es gestaltet Glaubensformate für junge Menschen mit unterschiedlichen Interessen. Dabei bringt YOUPAX mit wissenswerten, kritischen, lustigen, unterhaltenden und fesselnden Beiträgen junge Menschen mit dem Geheimnis Gottes in Kontakt. Diese Erfahrung will YOUPAX mit anderen teilen, in den digitalen Medien oder beim persönlichen Treffen.

Jugendhaus Hardehausen

Das Jugendhaus Hardehausen ist das geistliche Zentrum für die Jugendarbeit im Erzbistum Paderborn. Es ermöglicht jungen Menschen die Botschaft Christi zu entdecken, unterstützt ihre Suche nach Lebenswegen und schafft Begegnungen und Erfahrungen.
Ansgar Hoffmann / Erzbistum Paderborn

Zentraler Ansprechpartner

Erzbischöfliches Generalvikariat
Abteilung Jugendpastoral & Jugendarbeit
Domplatz 3
33098 Paderborn
Tel. +49 (0)5251 125-1297
jugendpastoral@erzbistum-paderborn.de

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit