logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
Erzbistum Paderborn

Bistumsmagazin "Der Dom"

„Der Dom“ ist das Bistumsmagazin für das Erzbistum Paderborn. Die Wochenzeitschrift erscheint im Bonifatius-Verlag.

Die Geschichte des heutigen Bistumsmagazins begann am 10. März 1946. Damals erschien nach fünf Jahren Zwangspause zum ersten Mal wieder das Sonntagsblatt des Erzbistums Paderborn. Mit geändertem Titel: Aus dem LEO war DER DOM geworden. In dem neuen Namen drückte sich die Hoffnung auf bessere Zeiten aus – die Bischofskirche als Symbol für wiedererstehendes Leben aus Ruinen und für den Zusammenhalt und die Einheit der Gläubigen im Erzbistum.

Im Januar 2020 kam es zu einigen wichtigen Veränderung. Die Herausgeberschaft wechselte vom Erzbischof von Paderborn zu einem Herausgeberbeirat, dem aktuell Msgr. Dr. Michael Bredeck, Prof. Dr. Bergit Peters von der KatHO NRW und Heribert Zelder, Amtsleiter in Paderborn, angehören. Außerdem gibt es mit Claudia Auffenberg (Chefredakteurin), Andreas Wiedenhaus (Chef vom Dienst) und Patrick Kleibold (Redakteur) wieder eine festangestellte Redaktion in Paderborn. Unterstützt werden sie von fünf freiberuflichen Journalisten und einem Redaktionsvolontär.

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit