Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Für Mitarbeitende Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation

Sozial-caritative Dienste

Caritas ist das lateinische Wort für tätige Nächstenliebe und damit für einen Schlüsselbegriff des christlichen Glaubens. Die Zuwendung zu Armen, Kranken und Hilfebedürftigen gehört zum „genetischen Code“ der Kirche. Caritas steht gleichzeitig für die organisierte Form der tätigen Nächstenliebe, zum Beispiel in Caritas- und Fachverbänden, katholischen Gesellschaften, Stiftungen oder Vereinen.

Den Zusammenschluss dieser vielfältigen Träger bildet im Erzbistum Paderborn der Diözesan-Caritasverband (offiziell: Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.). Unter seinem Dach sind über 200 katholische Träger der Alten- und Gesundheitshilfe, der Jugend- und Behindertenhilfe und weiterer Dienste mit mehr als 60.000 Beschäftigten zu Hause. Rund 24.000 Ehrenamtliche engagieren sich für die Caritas.

Das Verbandsgebiet deckt Ost- und Südwestfalen sowie das östliche Ruhrgebiet ab. Der Diözesan-Caritasverband unterstützt die caritative Arbeit der angeschlossenen Einrichtungen, regt soziale Innovationen an, leistet politische Interessenvertretung und fördert deren besonderes Caritas-Profil.

Altenheim Marienheim, Siegen
Altenheim Marienheim, Siegen

Mehr Infos finden Sie hier:

An den Diözesan-Caritasverband schließen sich zudem einige Fachverbände an:

Caritas-Konferenzen im Erzbistum Paderborn

Darüber hinaus sind mehr als 17.000 Ehrenamtliche in den Caritas-Konferenzen im Erzbistum Paderborn e. V. caritativ engagiert. Der katholische Verband verbindet Frauen und Männer, die in Pfarreien und Gemeinden, in Altenheimen oder Krankenhäusern, in Besuchsdiensten und sozialen Initiativen unterschiedlichen Notlagen entgegenwirken wollen.

Dabei steht bei den Caritas-Konferenzen immer der Mensch im Mittelpunkt, egal welchen Alters und egal mit welchem sozialen Hintergrund. Ob Kinder, Familien, Menschen in sozialen Notlagen oder mit Behinderungen, Alte, Kranke oder Trauernde, für jede Zielgruppe bieten sie individuelle Hilfen und Projekte an.

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de