Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
Veranstaltungen
Juli 04
Juli
04

Freiluftmesse auf Gut Holthausen

04.07.2021 | Fatima-Gebetszentrum Gut Holthausen, Briloner Str. 80, 33142 Büren | Besondere Gottesdienste

Das Fatima-Gebetszentrum auf Gut Holthausen lädt zur nächsten Heiligen Messe als Freiluftmesse am 4. Juli um 18 Uhr auf dem Klostergut ein. Zelebrant ist Pfarrer Daniel Jardzejewski aus Bad Wünnenberg. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Lourdeszug-Band um Walter Müller. Die Messe endet wie immer mit sakramentaler Andacht und Segen.

Teil der Messfeier sind die Deutsche Fatima-Nationalmadonna sowie die Reliquien der Seherkinder Jacinta und Francisco Marto. Nach der Messe reist die Madonna direkt weiter nach Herford, von da geht es am 11. Juli weiter in das Bistum Dreden-Meißen. Die Fatima-Statue wurde am 13. Mai 1967 von Papst Paul VI. am 50. Jahrestag der Erscheinungen von Fatima, Portugal als Pilgermadonna für Deutschland in Fatima geweiht. Seitdem reist die Statue durch die deutschen Bistümer um die Botschaft von Fatima zu verbreiten. Seit dem 8. Dezember 2019 hat die Statue ihren Stammsitz im Fatima-Gebetszentrum auf Gut Holthausen während ihrer Aufenthalte im Erzbistum Paderborn.

Sitzgelegenheiten sind vorhanden, je nach Teilnehmendenzahl kann es jedoch sinnvoll sein, einen Klappstuhl mitzubringen. Die übliche Registrierung gemäß den Corona-Schutzbestimmungen gilt auch für diese Messe. Parkmöglichkeiten sind eingeschränkt vorhanden. Die Kapelle auf Gut Holthausen ist aufgrund der Vorbereitungen für die Heilige Messe am Nachmittag zwischen 14-16 Uhr geschlossen.