Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
Veranstaltungen
September 03
September
03

Arolser Schloss-Gespräch 2021

03.09.2021 | Residenzschloss Bad Arolsen, Schloßstraße 27, 34454 Bad Arolsen | Vorträge

Zum Thema “Auflösung” sind der Autor, Journalist und Fernwanderer Wolfgang Büscher und der Regisseur, Medienkünstler und Professor für Neue Medien Thomas Henke im Gespräch mit Robin Alexander.

Robin Alexander wurde 1975 in Essen geboren, studierte in Leipzig Geschichte und Journalismus und ist seit 2019 Chefredakteur der WELT und WELT AM SONNTAG. Seit 2010 ist er für die Berichterstattung über Angela Merkel und das Kanzleramt tätig. 2017 stand sein Buch „Die Getriebenen. Merkel und die Flüchtlingspolitik“ mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde 2020 verfilmt. Sein neuestes Buch „Machtverfall“ wurde vor Kurzem vorgestellt.

Als Folge radikaler technologischer, sozialer und normativer Veränderungen scheinen sich traditionelle Strukturen und Werte mit zunehmender Geschwindigkeit zu verwandeln – oder gar aufzulösen. Das Arolser Schloss-Gespräch 2021 geht den Fragen nach: Welche Strukturen, Ressourcen und Werte sind auf besondere Weise von Auflösungsprozessen betroffen? Welche Potenziale aber auch Risiken bergen diese Prozesse – und wie sollten Politik und Gesellschaft darauf reagieren?

Der Eintritt ist frei.