logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower

Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig erhält Ehrenzeichen der Caritas in Gold

Lüttig wurde für sein „außergewöhnliches Engagement“ für die Caritas im Erzbistum Paderborn, aber auch für den Deutschen Caritasverband und die Caritas in NRW, ausgezeichnet
Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland
01. Dezember 2022
Paderborn

Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig erhält Ehrenzeichen der Caritas in Gold

Lüttig wurde für sein „außergewöhnliches Engagement“ für die Caritas im Erzbistum Paderborn, aber auch für den Deutschen Caritasverband und die Caritas in NRW, ausgezeichnet

Für seine Verdienste ist Paderborns Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig mit dem Ehrenzeichen in Gold der deutschen Caritas ausgezeichnet worden. Lüttig habe über Jahrzehnte „ein außergewöhnliches Engagement“ für die Caritas gezeigt, sagte Domkapitular Dr. Thomas Witt, Vorsitzender des Diözesan-Caritasrates. Und das nicht nur für die Caritas im Erzbistum, sondern auch für den Deutschen Caritasverband und die Caritas in NRW. „Josef Lüttig waren die Begegnungen mit den Menschen ganz besonders wichtig“, sagte Witt. So habe er als Vorsitzender der Konferenz der Caritas-Werkstätten für behinderte Menschen in NRW und Niedersachsen immer den persönlichen Kontakt zu den Werkstatträten gesucht und sich in vielfältiger Weise für die Belange der Menschen eingesetzt. Ein besonderes Anliegen sei Lüttig auch die Stärkung und Zusammenarbeit in den diözesanen Arbeitsgemeinschaften gewesen, in denen jeweils etwa die 52 katholischen Krankenhäuser, die 230 Caritas-Altenheime und Tagespflegen oder die rund 600 katholischen Kindertageseinrichtungen zusammenarbeiten.

Josef Lüttig ist seit 2009 Direktor des Diözesan-Caritasverbandes Paderborn und – nach einer Satzungsänderung – seit 2019 auch dessen Vorstandsvorsitzender. 1991 war er als Leiter des damaligen Zentralreferates Bildung zum Diözesan-Caritasverband gekommen und 2005 dessen stellvertretender Direktor geworden. Auf Landes- und Bundesebene war er in zahlreichen Gremien und Ausschüssen aktiv, so etwa in der Bundesdirektorenkonferenz der Caritas, davon drei Jahre als deren Sprecher, im Caritasrat auf Bundesebene oder als Vorsitzender des Ausschusses Arbeit/Arbeitslosigkeit der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege.

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit