logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower

Gottesdienste im Paderborner Dom zuhause mitfeiern

Erzbistum Paderborn überträgt Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit via Live-Stream aus dem Dom
shutterstock
Pressemeldung
25. November 2021
Paderborn

Gottesdienste im Paderborner Dom zuhause mitfeiern

Erzbistum Paderborn überträgt Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit via Live-Stream aus dem Dom

Das Erzbistum Paderborn bietet gemeinsam mit dem Metropolitankapitel in der Zeit vom ersten Advent bis Neujahr ausgewählte Dom-Gottesdienste im Live-Stream an: Gläubige können auf diesem Weg nicht nur in der Paderborner Bischofskirche, sondern auch via Live-Übertragung die Gottesdienste mitfeiern. „Die Live-Übertragung hat sich in den vergangenen Monaten der Corona-Pandemie bewährt. Wir möchten auch in der diesjährigen Advents- und Weihnachtszeit vielen Menschen ermöglichen, unsere Gottesdienste mitzuerleben“, sagt Dompropst Monsignore Joachim Göbel. Die Übertragungen sind jeweils über die Homepage des Erzbistums Paderborn zu erreichen: www.erzbistum-paderborn.de

Erzbischof Hans-Josef Becker wird am Vorabend des ersten Advents, 27. November 2021, mit einem Pontifikalamt um 18 Uhr die „Ewige Anbetung“ im Erzbistum Paderborn bistumsweit eröffnen. Der Gottesdienst mit dem Paderborner Erzbischof wird live aus dem Paderborner Dom übertragen. An den vier Adventssonntagen (28. November, 5. Dezember, 12. Dezember und 19. Dezember) wird jeweils um 18 Uhr die Abendmesse aus dem Hohen Dom übertragen. Am ersten Adventssonntag (28. November) und am vierten Adventssonntag (19. Dezember) wird um 17.15 Uhr jeweils eine neue Folge des LiboriTV mit adventlichen Themen gesendet.

Weihnachtsgottesdienste

An Heiligabend, 24. Dezember, wird um 16.30 Uhr der Gottesdienst mit Dompastor Dr. Nils Petrat und um 18.30 Uhr der Gottesdienst mit Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB live übertragen. An Heiligabend wird zudem die Christmette aus dem Paderborner Dom via Stream gesendet, die Erzbischof Hans-Josef Becker dort um 22 Uhr feiert.

Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, kann das festliche Pontifikalamt mit Erzbischof Hans-Josef Becker um 10 Uhr via Live-Stream miterlebt werden. Gleiches gilt am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, für das von Weihbischof Matthias König in lateinischer Sprache gefeierte Pontifikalamt um 10 Uhr.

Jahresabschluss – Neujahr

Die Jahresabschlussmesse mit Erzbischof Hans-Josef Becker wird am 31. Dezember um 18 Uhr aus dem Paderborner Dom übertragen. Am Neujahrstag, 1. Januar 2022, können Gläubige das Pontifikalamt mit Weihbischof Matthias König um 18 Uhr im Live-Stream mitfeiern.

Sternsinger und Christmas-Carol

Bereits fest eingeplant ist die Live-Übertragung des Gottesdienstes mit den Sternsingerinnen und Sternsingern aus dem Erzbistum Paderborn. Dieser Gottesdienst wird am 22. Januar 2022 um 10 Uhr aus der Bischofskirche übertragen. Der beliebte Christmas-Carol-Service in der Adventszeit kann in diesem Jahr am 9. Dezember 2021 um 19 Uhr via Übertragung aus dem Paderborner Dom mitgefeiert werden. Im letzten Jahr waren 8.000 Menschen beim deutsch-englischen Gottesdienst zugeschaltet.

Ein Beitrag von:
Team Presse

Thomas Throenle

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit