logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower

Diakon Johannes Wienold verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Diakon Johannes Wienold. Er verstarb am Samstag, dem 26. November 2022.
Trauer um Verstorbene© LuckyNova / Shutterstock.com
Unsere Nachrichten
29. November 2022

Diakon Johannes Wienold verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Diakon Johannes Wienold. Er verstarb am Samstag, dem 26. November 2022.

Diakon Johannes Wienold wurde am 6. April 1927 in Iggenhausen geboren und am 8. Dezember 1985 in Paderborn zum Diakon geweiht. Er war früher als Diakon in der Pfarrei St. Alexander Iggenhausen tätig.

Das Totengebet wird am Freitag, dem 2. Dezember 2022, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Alexander in Iggenhausen gebetet (St.-Alexander-Straße 3, 33165 Lichtenau-Iggenhausen). Das Begräbnisamt wird gefeiert am Samstag, dem 3. Dezember 2022, um 10.00 Uhr, ebenfalls in der Pfarrkirche St. Alexander in Iggenhausen. Die Beisetzung erfolgt anschließend auf dem Friedhof in Iggenhausen.

 

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit