Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation

Livestreaming aus den Gemeinden des Erzbistums

Viele Gemeinden im Erzbistum Paderborn haben in der Corona-Krise Gottesdienst-Livestreams übers Internet eingerichtet:

St. Johannes Baptist, Bad Arolsen: Livestream

Die Sonntagsmesse aus St. Johannes Baptist in Bad Arolsen um 10.30 Uhr wird im Livestream übertragen.

Pastoralverbund Balve-Hönnetal: Livestream

Folgende Gottesdienste werden ab Sonntag, 29. März 2020, im Pastoralverbund Balve-Hönnetal aus der St. Blasius-Kirche per Livestream übertragen:

  • Sonntag, 29. März, 10:30 Uhr Hl. Messe
  • Mittwoch, 01. April, 18:00 Uhr Hl. Messe
  • Freitag, 03. April, 15:00 Uhr Andacht
  • Sonntag, 05. April, 10:30 Uhr Hl. Messe
  • Gründonnerstag, 09. April, 20:00 Uhr Abendmahlsmesse
  • Karfreitag, 10. April, 11:00 Uhr Kreuzweggebet
  • Karfreitag, 10. April, 15:00 Uhr Liturgie vom Leiden und Sterben Christ
  • Karsamstag, 11. April, 21:00 Uhr Osternachtsmesse
  • Ostermontag, 13. April, 10:30 Uhr Hl. Messe

Jeweils ca. 1/2 Stunde vor Gottesdienstbeginn wird der Link zum Livestream auf der Homepage des Pastoralverbundes Balve-Hönnetal eingestellt:

St. Jodokus, Bielefeld: Livestream

Aus St. Jodokus in Bielefeld werden ab sofort Gottesdienste als Livestream übertragen. Das Angebot ist noch im Aufbau. Auf jeden Fall wird der Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr zukünftig übertragen.

Pastoralverbund Castrop-Rauxel-Süd

Der Pastoralverbund Castrop-Rauxel-Süd bietet sonntags um 9:30 Uhr einen Livestream der Heiligen Messe aus der Pfarrkirche St. Elisabeth an.

Youtube-Kanal des Pastoralverbundes Castrop-Rauxel-Süd

Pastoralverbund Corvey: Livestream

Der Pastoralverbund Corvey überträgt sonntags um 10:30 Uhr einen Gottesdienst über seinen Youtube-Kanal:

Pastoraler Raum Delbrück-Hövelhof: Livestream

Der Pastoraler Raum Delbrück-Hövelhof überträgt aus der Pfarrkirche St. Elisabeth in Sudhagen die folgenden Gottesdienste per Livestream:

  • Palmsonntag, 5. April 2020, 10:30 Uhr
  • Gründonnerstag, 9. April 2020, 19:30 Uhr
  • Karfreitag, 10. April 2020, 15 Uhr
  • Osternacht, 11. April 2020, 21 Uhr
  • Ostersonntag, 12. April 2020, 10:30 Uhr
Pastoralverbund Elsen-Wewer: Livestream

In der St. Dionysius-Kirche Elsen wird weiterhin täglich eine Hl. Messe zelebriert. An Werktagen ist der Gottesdienst um 18 Uhr, sonntags um 11 Uhr.

Um Gläubigen eine Möglichkeit zu geben, diese Gottesdienste zu verfolgen, ist ab Samstag, 21. März, ein Livestream geschaltet.

Pastoraler Raum Gütersloh: Livestream

Der Pastorale Raum Gütersloh überträgt aus der Pfarrkirche St. Pankratius immer sonntags um 11 Uhr einen Gottesdienst per Livestream.

In beiden Pfarrkirchen St. Pankratius und Herz Jesus besteht außerdem die Möglichkeit der stillen eucharistischen Anbetung:

Herz-Jesu: mittwochs (beginnend am 25. März) und freitags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr.

St. Pankratius: dienstags (beginnend am 24. März) und donnerstags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr.

Pastoralverbund Hemer: Livestream

Folgende Gottesdienste werden im Pastoralverbund Hemer aus der Kirche St. Peter und Paul per Livestream übertragen:

  • Mittwoch, 25.03., 18.30 Uhr, Vikar Abong
  • Donnerstag, 26.03., 18.30 Uhr, Eucharistische Anbetung
  • Sonntag, 29.03., 10 Uhr, Vikar Abong
  • Mittwoch, 1.04., 18.30 Uhr, Pastor Schulte
  • Donnerstag, 2.04., 18.30 Uhr, Eucharistische Anbetung
  • Palmsonntag, 5.04., 10 Uhr, Vikar Abong
  • Mittwoch, 8.04., 18.30 Uhr, Vikar Abong
  • Gründonnerstag, 9.04., 20 Uhr (Letztes Abendmahl), Pastor Schulte, anschließend Ölbergstunde
  • Karfreitag, 10.04., 15 Uhr (Karliturgie), Pastor Schulte
  • Karsamstag, 11.04., 21 Uhr (Osternacht), Pastor Schulte
  • Ostersonntag, 12.04., 10 Uhr (Festhochamt), Vikar Abong
  • Ostersonntag, 12.04., 17.30 Uhr (Festandacht), Vikar Abong
  • Ostermontag, 13.04., 10 Uhr (Festhochamt), Vikar Abong
  • Mittwoch, 15.04., 18.30 Uhr, Pastor Schulte
  • Donnerstag, 16.04., 18.30 Uhr, Eucharistische Anbetung
  • Weißer Sonntag, 19.04., 10 Uhr, Pastor Schulte

Am Karfreitag wird zudem über Youtube eine Kreuzwegmeditation zum Kreuzweg in Christkönig eingestellt.

Am Palmsonntag werden Palmzweige gesegnet, die dann während der Öffnungszeit am Sonntag mitgenommen werden können.

In der Osternacht werden Fläschchen mit Osterwasser gesegnet, die dann am Ostersonntag mitgenommen werden können, ebenfalls die Osterbildchen.

Samstags entfällt die Öffnungszeit der Kirche in St. Peter und Paul.

Pfarrei St. Dionysius Herne: Livestream

Die Pfarrei St. Dionysius Herne überträgt sonntags um 11.00 Uhr die Hl. Messe über Livestream.

St. Petri Hüsten: Livestream

Die Pfarrei St. Petri in Hüsten bietet in den nächsten Wochen immer sonntags um 11 Uhr einen Livestream an. Jeweils ab 9 Uhr erscheint ein Button , über den sich die Übertragung aufrufen lässt.

Livestream der Pfarrei St. Petri Hüsten

Hier weitere Informationen zur Übertragung der Feiern von Palmsonntag und den Kar- und Ostertagen:

Palmsonntag, 11 Uhr

Die Karwoche beginnt mit dem Palmsonntag.
Im Gottesdienst des Palmsonntags um 11 Uhr werden die Palmzweige gesegnet als Zeichen des Jubels und der Freude, dass Jesus als der neue König in Jerusalem einzieht. Menschen bereiten ihm den Weg. In der Bibel steht „sie schnitten Zweige von den Bäumen … und riefen Hosianna.“ Um diesen Weg auch innerlich mitzugehen, lädt die Gemeinde zur Mitfeier des Gottesdienstes via Internet ein. Die gesegneten Palmzweige können dann in den Ortskirchen ab Montag abgeholt werden. Nehmen sie doch auch einen Zweig dem kranken Nachbarn, der Freundin und wem auch immer mit. Wer einen persönlichen Palmbund gesegnet bekommen möchte kann diesen bis Samstagnachmittag um 17 Uhr in die Petrikirche vor den Altar legen. Dieser Bund muss mit einem Namensschild versehen werden. Am Sonntagmittag, ab 13 Uhr, können diese Zweige dann in der Petrikirche wieder abgeholt werden.

Gründonnerstag, 20 Uhr

Am Gründonnerstag wird um 20 Uhr die Eucharistie vom Letzten Abendmahl gefeiert. Die Gemeinde lädt dazu ein zu Hause den Tisch festlich zu decken und darauf Fladenbrot oder Mazzen mit Wein und/oder Traubensaft zu stellen. Die Gemeindemitglieder sind als Mitfeiernde zu diesem Liebesmahl eingeladen und es als Agapemahl zu Hause zu begehen. Nach der Gottesdienstfeier wird zu einer kurzen Anbetung eingeladen. Eine Handreichung zur einer gesonderten Agapefeier liegt in den Schriftenständen bereit und lädt zur häuslichen Feier ein.

Karfreitag, 15 Uhr

Der Karfreitag steht im Zeichen von Verurteilung, Verspottung, Sterben und Tod Jesu. Um 15 Uhr wird die Liturgie aus der Petrikirche übertragen. Die Gemeindemitglieder sind eingeladen ein Kreuz oder das vertraute Kreuz der Wohnung in den Mittelpunkt zu rücken. Die Kirchen sind auch an diesem Tag geöffnet und die Kreuze stehen zur Verehrung vor den Altären.

Karsamstag

Am Tag des Karsamstags herrscht die Grabesruhe vor. Eine gute Gelegenheit die Gräber der Lieben zu besuchen, an sie zu denken. In manchen Familien ist es Brauch die Ostergaben zu segnen.

Osternacht, 21 Uhr

Am Abend um 21 Uhr wird die Auferstehung gefeiert. In der Osternacht führen die Texte der Lesungen vom Dunkel in das Licht. Das Licht der Osterkerze wird in diesem Jahr sicher für viele ein besonderes Licht des Lebens sein. Dieses Licht ist Leben, ist Jesus Christus in der Auferstehung zum Leben. Wir feiern das Leben in einer Zeit, die uns alle auf vielfältige Weise auf die Probe stellt. Damit wir hier und dort nicht im Dunkeln bleiben, lädt die Gemeinde ein ganz bewusst die Kerze im Livestreamgottesdienst zu entzünden. Es gibt die Möglichkeit eine Osterkerze in den Kirchen zu erwerben oder eine andere besondere Kerze an diesem Abend zu entzünden.

Ostern, 11 Uhr

Zur gewohnten Uhrzeit um 11 Uhr wird am Ostersonntag der Gottesdienst aus der Petrikirche übertragen.

Ostermontag, 11 Uhr

„Brannte uns nicht das Herz, als er unterwegs mit uns redete?“ Dieser Frage gehen Jugendliche am Ostermontag nach. Mit einem Impuls zum Ostermontag lädt die Gemeinde um 11 Uhr über den Youtube-Kanal ein.

Pastoralverbund Iserlohn: Livestream

Ab sofort bietet der Pastoralverbund Iserlohn einen täglichen Gottesdienst per Livestream an. Werktags werden die Gottesdienste um 18 Uhr gefeiert, sonntags um 10:30.

Die Streams stehen über den You-Tube-Kanal des Pastoralverbundes zur Verfügung:

Abtei Königsmünster: Audiolivestream

Die Abtei Königsmünster überträgt ab sofort einen Audiolivestream des Stundengebetes auf unserem YouTube-Kanal. Hier gibt es nähere Informationen:

Pastoralen Raum Lennestadt: Livestream

Im pastoralen Raum Lennestadt wurden jetzt die technischen Möglichkeiten geschaffen, die sonntäglichen Messfeiern ins Internet zu streamen. Die Premiere dieses neuen Angebotes wird am Sonntag, 22. März, sein. Die hl. Messe, die um 9 Uhr in der Pfarrkirche Altenhundem im Wechsel von allen Priestern des gesamten Pastoralen Raumes zelebriert wird, wird bei YouTube gestreamt.

Auch für die hl. Messen am Werktag wurde diese Möglichkeit geschaffen. So können sich die Gläubigen des Pastoralen Raumes in dieser Krisenzeit zumindest virtuell als Gemeinde versammeln und im gemeinsamen Gebet vor Gott treten.

Pastoralverbund Letmathe: Livestream

Der Pastoralverbund Letmathe überträgt montags bis samstags um 9 Uhr und sonntags um 11 Uhr aus dem Kiliansdom eine nichtöffentliche Eucharistiefeier. Das Allerheiligste ist außerhalb der Hl. Messen für Anbetung und geistige Kommunion dauerhaft ausgesetzt, die Kirchen sind außerhalb der nichtöffentlichen Messen für Gebet und Kerzenopfer offen.

Pastoraler Raum Marsberg: Livestream

Der Pastorale Raum Marsberg überträgt seine täglichen Eucharistiefeiern live, montags bis freitags um 18 Uhr, samstags und sonntags um 10.30 Uhr.

Pastoraler Raum Medebach-Hallenberg

Der Pastorale Raum Medebach Hallenberg bietet über seinen Youtube-Kanal verschiedene Livestream-Gottesdienste an:

wochentags: 16.30 Uhr Rosenkranzandacht/18.00 Uhr Hl. Messe

samstags: 18.00 Uhr Vorabendmesse

sonntags: 10.00 Uhr Hl. Messe

Pfarrei St. Johannes Baptist, Neheim und Voßwinkel

Die Pfarrei St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel überträgt samstags um 17 Uhr einen Gottesdienst per Live-Stream.

Pastoraler Raum Soest: Livestream

Auf dem YouTube-Kanal des Pastoralen Raums Soest wird täglich die Hl. Messe aus der Krypta des Doms St. Patrokli übertragen.

Übertragungszeiten:

Sonntag, 11 Uhr,
Montag bis Freitag, 18 Uhr,
Samstag,9 Uhr

 

 

Pastorale Raum Südlippe-Pyrmont: Livestream

Livestream mit Übertragung der Sonntagsmesse aus der Pfarrkirche St. Marien in Lügde, ab Sonntag, 29. März, jeweils um 10 Uhr.

Stille Eucharistische Anbetung:

Dienstags, 15 bis 16 Uhr: Pfarrkirche St. Georg, Bad Pyrmont

Mittwochs, 17.45 bis 18.15 Uhr: Pfarrkirche St. Michael, Falkenhagen

Donnerstags, 10 bis 11 Uhr: Pfarrkirche St. Marien, Lügde

Freitags, 17 bis 18 Uhr: Pfarrkirche St. Martin, Blomberg

St. Maria Welver: Livestream

Die Pfarrei St. Maria Welver überträgt den Sonntagsgottesdienst um 10:45 Uhr per Livestream.

Pfarrei Wickede/Ruhr: Livestream

Die Pfarrei St. Antonius und St. Vinzenz Wickede (Ruhr) bietet zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde einen ökumenischen Gottesdienst im Internet an. Beginn ist am Samstag um 19.30 Uhr.

Pastoralen Raum Wittekindsland: Livestream

Im Pastoralen Raum Wittekindsland gibt es einen Livestream vom Rosenkranzgebet, Mittwoch 19 Uhr, und vom Kreuzweggebet, freitags 19 Uhr.

Der Livestream ist über die Homepage des Pastoralen Raumes zu erreichen.

Sollte es in Ihrer Gemeinde eine Initiative geben, die in dieser Liste noch fehlt, schreiben Sie uns gerne:

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de