Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
Veranstaltungen
September 25
September
25

Wie heute (nicht) von Gott sprechen?

25.09.2020 - 26.09.2020 | Katholische Akademie Schwerte | Infoveranstaltungen

Am 25.-26. September 2020 nimmt die Katholische Akademie Schwerte in ihrer Reihe „Grundfragen der Theologie“ ein neues Schwerpunktthema auf: Bis Ende 2021 fragen insgesamt 6 Seminare (jeweils Freitag, 17, bis Samstag, 170 Uhr), wie heute von Gott gesprochen, bzw. nicht gesprochen werden kann.

Für viele Menschen, selbst für Christinnen und Christen, sind traditionelle Gottesvorstellungen fraglich oder sinnlos geworden. Das Wort „Gott“ scheint zu einer leeren Chiffre verkommen, die man entweder meidet oder als kindliches Wunschdenken entlarvt. Ist der Gottes­begriff so überfrachtet, verschmutzt, misshandelt worden, dass er heute abgenutzt, diffus und schließlich irrelevant gewor­den ist? Fest steht, dass der Glaube an den monotheistischen Gott nur eine Option angesichts der Vielfalt der Gottesbilder in der Menschheitsgeschichte darstellt, die sich vor den anderen Deutungsangeboten behaupten muss. Ist es also wirklich der Glaube an diesen einen und persönlichen Gott oder sind es unsere Bilder und Begriffe, die in die Krise geraten sind? Wie kann die Frage nach Gott zu einer heute plausibel bleibenden Rede von Gott und zu glaubwürdigen Gottesbildern führen?

Die Reihe will Zugänge zur Gottesfrage eröffnen, eigene Gottesbilder zutage fördern, Kriterien zur Beurteilung glaubwürdiger Gottesrede entwickeln und zur systematischen Reflexion über Gott und den eigenen Glauben anregen.

Der Auftakt am 25.-26.09.2020 führt unter dem Titel „Von Gott reden“ ein in die Theologische Gotteslehre.

Die weiteren Termine:

27.-28.11.2020: „Wie nicht von Gott reden – Einführung in die Negative Theologie“
26.-27.03.2021: „Gott, der All-Eine – Christliche Alternativen zum Monotheismus“
21.-22.05.2021: „Einführung in Postkoloniale Theologien“
24.-25.09.2021: „Einführung in Gendersensible Theologien“
05.-06.11.2021: „Wie (nicht) von Gott sprechen in postmoderner und postsäkularer Zeit“

Referentin der Reihe ist Dr. theol. Fana Schiefen M.A., Assistentin am Seminar für Philosophische Grundfragen der Theologie an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Münster.

Informationen und Anmeldung:

Katholische Akademie Schwerte
Bergerhofweg 24
58239 Schwerte
02304-477-153
siepmann@akademie-schwerte.de
www.akademie-schwerte.de

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de