Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
Veranstaltungen
Oktober 23
Oktober
23

Christoph Stiegemann trifft Christoph Brech

23.10.2020 | Diözesanmuseum Paderborn, Markt 17, 33098 Paderborn | Kunst & Kultur

Zum Finale der großen kunst- und kulturhistorischen Ausstellung „Peter Paul Rubens und der Barock im Norden“ am 23. Oktober, um 19 Uhr, trifft der Barockexperte und scheidende Museumsdirektor Prof. Dr. Christoph Stiegemann im Diözesanmuseum Paderborn auf den charismatischen Künstler Christoph Brech. Der international renommierte Foto- und Videokünstler hat in den vergangenen Jahren nicht nur mehrere Ausstellungen des Diözesanmuseums begleitet, sondern ist auch mit einem seiner jüngsten Objekte in der aktuellen Rubens-Schau vertreten. „Punto di Vista“ heißt sein Werk, das neben Arbeiten von Gerhard Richter, Tony Cragg und Hans Op de Beeck in der Abteilung der Rubens-Ausstellung zu sehen ist, die sich mit der Wahrnehmung des Barock in der zeitgenössischen Kunst auseinandersetzt. Grund genug für den Barockfan Christoph Stiegemann, sich zusammen mit Christoph Brech auf eine inspirierende Reise von der Barock- in die Jetztzeit zu begeben.

Das Diözesanmuseum lädt alle herzlich ein, diesen spannenden Rundgang zu begleiten. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird der ermäßigte Eintrittspreis von 7 EUR erhoben. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 05251 125-1400, museum@erzbistum-paderborn.de. Es gelten die allgemeinen Corona-Vorgaben (www.dioezesanmuseum-paderborn.de/corona-hinweise/).

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de