logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
© Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn
Advent, Weihnachten und Jahreswechsel
Abtei Königsmünster, Klosterberg 11, 59872 Meschede

Adventsmarkt der Abtei Königsmünster

Mönche geben Einblick hinter die „Klostermauern“

Wie in jedem Jahr findet auch 2023 am ersten Adventswochenende der traditionelle Ad-ventsmarkt in der Abtei Königsmünster statt, zu dem Mönche und Mitarbeitende des Klosters herzlich einladen. Am Samstag, 2. Dezember von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 3. Dezember von 11 bis 18 Uhr besteht die Gelegenheit, sich in gemütlicher Atmosphäre auf die Adventszeit einzustimmen.

Die Abteiwaren Königsmünster GmbH bietet eine reichhaltige Auswahl an Weihnachtsgebäck, Pralinen, Marmeladen und anderen Leckereien aus eigener Herstellung zum Kauf im Abteiladen und in der Probierstube in der Oase an. Die Betriebe und Werkstätten (Schmiede, Tischlerei, Weberei) locken mit einem großen Angebot an Geschenkideen. In der AbteiGaststätte werden leckere Speisen aus Küche, Bäckerei und Konditorei serviert, und im großen Zelt auf dem Kirchplatz kann das Abteibier „Pater Linus“ bei einem herzhaften Grünkohleintopf verzehrt werden. Ein Büchermarkt an der Klosterpforte und ein Trödelmarkt in der Oase, mit dessen Erlös Ausbildungsprojekte in Afrika unterstützt werden, laden zum Stöbern ein. Nicht zuletzt ist die adventlich geschmückte Abteikirche geöffnet; dort werden spirituell-musikalische Impulse zum Advent angeboten.

Darüberhinaus haben sich die Mönche in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. Es wird Führungen durch den inneren Klosterbereich geben, bei denen Interessierte erleben können, wie es „hinter den Klostermauern“ aussieht: Wo essen die Mönche? Wie sieht eine Klostersakristei aus? Was ist ein Kapitelsaal? Auf diese und viele weitere Fragen wird es am Adventsmarktwochenende Antworten geben.

Der AdventsMarkt endet mit einem Konzert am Sonntagabend um 17.30 Uhr in der Abteikirche. In diesem Jahr wird es von den Bläserklassen am Gymnasium der Benediktiner gestaltet.

 

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit