logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower

Studiendirektor Heinrich Überdick verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Studiendirektor a.D. Heinrich Überdick
© LuckyNova / Shutterstock.com
Unsere Nachrichten
20. Januar 2022

Studiendirektor Heinrich Überdick verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Studiendirektor a.D. Heinrich Überdick

Das Erzbistum Paderborn trauert um Studiendirektor a.D. Heinrich Überdick. Er verstarb am Dienstag, dem 18. Januar 2022.

Heinrich Überdick wurde am 29. Mai 1935 in Stahle geboren und am 22. Juli 1960 in Paderborn zum Priester geweiht. Er war früher als Religionslehrer am Ursulinengymnasium in Werl und anschließend als Seelsorger im Justizvollzugskrankenhaus Fröndenberg sowie in der Justizvollzugsanstalt Hamm tätig.

Das Totengebet ist am Montag, dem 24. Januar 2022, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Anna in Stahle (Bei der Kirche, 37671 Höxter-Stahle). Das Begräbnisamt wird gefeiert am Dienstag, dem 25. Januar 2022, um 14.00 Uhr ebenfalls in der Pfarrkirche St. Anna in Stahle. Die Beisetzung erfolgt anschließend auf dem Friedhof in Stahle (Am Feldberg, 37671 Höxter-Stahle).

 

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit