logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
Trauer um Verstorbene© Billion Photos / Shutterstock.com

Pfarrer Franz-Hermann Korte verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Franz-Hermann Korte. Er starb am Aschermittwoch, dem 22. Februar 2023.

Franz-Hermann Korte wurde am 17. Juni 1939 in Erwitte geboren und am 19. Dezember 1964 in Paderborn zum Priester geweiht. Er war früher Pfarrer der Pfarrei St. Michael in Lipperode.

Das Totengebet findet am Donnerstag, dem 2. März 2023, um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael in Lipperode statt (Sandstraße 4, 59558 Lippstadt). Das Begräbnisamt wird gefeiert am Freitag, dem 3. März 2023, um 11.30 Uhr ebenfalls in der Pfarrkirche St. Michael in Lipperode. Die Beisetzung erfolgt anschließend um 13.00 Uhr in der Priestergruft auf dem Hauptfriedhof in Lippstadt (Lipperoder Straße, 59555 Lippstadt).

Weitere Einträge

© Nathalie Pieper

Unsere Nachrichten „Guten Tag“, „Olá“ und „Ongaipe“

Bericht zum Diözesanen Treffen der internationalen Freiwilligen 2024
Filip Bilbija vom SC Paderborn unterstützte die Essensausgabe im Gasthaus PaderMahlZeit.

Unsere Nachrichten Zivilgesellschaftliches Engagement beeindruckt

Besonderer Tag im Gasthaus PaderMahlZeit: SC Paderborn spendet Mittagessen, Fußballer engagieren sich bei der Essensausgabe
© Anna-Sophie Meyer / Erzbistum Paderborn

Unsere Nachrichten Gemeinschaft ist der Kitt der Gesellschaft

Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz setzt seine Dekanatsreise fort und verbringt einen Tag im Dekanat Südsauerland
Kontakt
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit