logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
Trauer um Verstorbene© remotevfx.com / Shutterstock.com
Unsere Nachrichten
22. Mai 2023

Pastor Richard Lippok verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Pastor i. R. Richard Lippok. Er starb am Freitag, dem 19. Mai 2023.

Richard Lippok wurde am 22. Januar 1945 in Auendorf/Kr. Groß-Strehlitz/OS geboren und am 20. Mai 1973 in Oppeln zum Priester geweiht. Er war früher Pfarradministrator in der Pfarrei St. Joseph Bredenborn und gleichzeitig Pfarrverwalter der Pfarrei St. Martin Altenbergen und der Pfarrvikarie St. Johannes Baptist Kollerbeck.

Das Begräbnisamt wird gefeiert am Mittwoch, dem 24. Mai 2023, um 11.00 Uhr in Kroschnitz (Krośnica 47-180 Szkolna 24, Polen). Die Beisetzung erfolgt anschließend auf dem dortigen Friedhof.

Weitere Einträge

© Deutsche Bischofskonferenz / Marko Orlovic

Unsere Nachrichten Völkischer Nationalismus und Christentum sind unvereinbar

Erklärung der deutschen Bischöfe
© Tanja Münnich / DPSG DV Paderborn
Zimmerleute, Diözesanvorstand und Geschäftsführer, politische und kirchliche Vertreter vor dem Neubau.

Unsere Nachrichten Richtfest am Diözesanzentrum

100 Menschen feiern die nächste Etappe im Neubauprojekt

Unsere Nachrichten Pfarrer Damian Brysch verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Pfarrer i. R. Damian Brysch. Er starb am Montag, dem 19. Februar 2024.
 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit