logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
Trauer um Verstorbene© remotevfx.com / Shutterstock.com

Pastor Dr. Leo Polednik verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Pastor i. R. Dr. Leo Polednik. Er starb am Samstag, dem 18. Februar 2023.

Dr. Leo Polednik wurde am 1. Mai 1942 in Loslau/OS geboren und am 4. Juni 1967 in Kattowitz zum Priester geweiht. Er war früher Pfarradministrator der Pfarrei St. Georg in Grafschaft sowie Seelsorger für die Hör- und Sprachgeschädigten im Bezirk Finnentrop und kommissarischer Diözesanbeauftragter für die Seelsorge an Sehgeschädigten im Erzbistum Paderborn.

Das Begräbnisamt wird gefeiert am Freitag, dem 24. Februar 2023, um 8.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael und St. Johannes Baptist in Brakel (Kirchplatz, 33034 Brakel). Die Beisetzung der Urne erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt in Polen.

Weitere Einträge

© Simon Helmers
Bonifatiuswerk-Generalsekretär Monsignore Georg Austen (2. v. r.) übergibt den neuen BONI-Bus an (von links): Christel Kadura, Gordana Boljat und Beate Cloes von der Gemeinde Herz Jesu in Halle (Westf.), die zum Pastoralverbund Stockkämpen gehört.

Unsere Nachrichten Gemeinschaft und pastorales Leben stärken

Im Erzbistum Paderborn ist ein neuer BONI-Busse unterwegs
© Cornelius Stiegemann / Erzbistum Paderborn

Unsere Nachrichten „Die Blätter nicht hängen lassen!“

Wie kann die Pastoral im ländlichen Raum in Zukunft aussehen? Diese Frage prägte den siebten Dekanatsbesuch, der Erzbischof Udo Markus Bentz nach Marienmünster im Dekanat Höxter führte
© Theresa Meier
Feiern gemeinsam 175-jähriges Bestehen des Bonifatiuswerkes und den 75. Geburtstag seiner Verkehrshilfe (von links): Bürgermeister Michael Dreier, Bonifatiuswerk-Generalsekretär Monsignore Georg Austen, Bonifatiuswerk-Präsident Manfred Müller, Bischof Raimo Goyarrola aus dem Bistum Helsinki, Ulrich Hofmann, Geschäftsführer von Team VW Nutzfahrzeuge Zentrum in Paderborn, WDR-Moderatorin Yvonne Willicks, Bonifatiuswerk-Geschäftsführer Ingo Imenkämper, Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz, Lars Lütke von VW-Nutzfahrzeuge Vertrieb Deutschland und Schwester Lydia Kaps, „BONI-Bus-Abholerin“ aus dem Jugendzentrum Don Bosco aus Magdeburg.

Unsere Nachrichten BONI-Busse bewegen und verbinden Menschen

Zum Patronatsfest des Heiligen Bonifatius feiert das Bonifatiuswerk sein 175-jähriges Bestehen und 75 Jahre Verkehrshilfe
Kontakt
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit