logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
© EvGavrilov / Shutterstock.com

Friedenslicht aus Betlehem 2022

Ökumenische Aussendungsfeier am Sonntag, 11. Dezember 2022, 19.30 Uhr in St. Michael

„Frieden beginnt mit dir“ – Gerade in so unsicheren Zeiten ist es der gemeinsame Wunsch nach Frieden, Freiheit und Sicherheit, der uns mehr denn je verbindet. So weist das diesjährige Motto der Friedenslichtaktion der Ringe deutscher Pfadfinderinnen und Pfadfinder, welche bereits seit vielen Jahren auch in Siegen Tradition ist, auf die Verantwortung wie auch die Chancen für Frieden jedes Menschen ganz persönlich hin. Wir haben es in der Hand, uns für den Frieden in der Welt und ganz konkret vor Ort und im eigenen Umfeld einzusetzen.
Seit 1986 wird das Friedenslicht jedes Jahr in den Wochen vor Weihnachten von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu in Betlehem entzündet. Es steht als Zeichen der Hoffnung und der Solidarität – unabhängig von Religion, Weltanschauung oder Herkunft.

Viele Aussendungsfeiern

Auch in diesem Jahr werden die Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Stamm St. Michael das Friedenslicht aus Dortmund nach Siegen bringen.
Ab 19.30 Uhr wird im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes in St. Michael das Licht an alle Interessierte weitergereicht.
In diesem Sinne möchten wir herzlich dazu einladen auch in diesem Jahr vor Ort das Mögliche zur Aktion Friedenslicht beizutragen und dem Licht aus Betlehem einen Weg zu den Menschen zu bahnen.
Dauerlichter mit Friedenslichtemblem sind vor Ort erhältlich.

Das Friedenslicht kann nach der Aussendungsfeier noch an mehreren Orten abgeholt werden: in St. Michael (nach den Gottesdiensten am Freitag und Sonntag), im K3 Citypastoral (zu den Öffnungszeiten) und in der Eremitage Franziskus. In der Pfarrei Christkönig wird das Friedenslicht außerdem in den Gottesdiensten am Heiligabend verteilt.
Die evangelische Kirche lädt zu weiteren Friedenslicht-Gottesdiensten ein am Donnerstag, 15. Dezember, 16.30 und 18.00 Uhr in Kaan-Marienborn, sowie am 18. Dezember um 10.00 Uhr in der Nikolaikirche und am 26. Dezember um 10.00 Uhr in der Erlöserkirche.

Weitere Einträge

© SewCream / Shutterstock.com

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Freiwilligendienste nicht kaputtsparen

Träger von Freiwilligendiensten im Erzbistum Paderborn setzen sich bei Aktionstag für die Stärkung des Engagements junger Menschen ein

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Geistliche Gemeinschaften

Themenheft Theologie und Glaube zum Thema Geistliche Gemeinschaften erschienen
© KAB Olpe / Siegen
Die Kirchenbesuchenden waren begeistert von der Performance des Frauenchores Chervona Kalyna.

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Frauenchor Chervona Kalyna zu Gast in Kirchhundem

Am Sonntag, 21. April 2024 sang der Frauenchor Chervona Kalyna in der Pfarrkirche St. Peter und Paul Kirchhundem
Kontakt
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit