logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
© William Perugini / Shutterstock.com
Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland
06. Februar 2023
Paderborn

Deine und Ihre Meinung zählt!

Sozialer Pflichtdienst: Caritasverband für das Erzbistum Paderborn startet Umfrage

Freiwilligendienst oder verpflichtender sozialer Dienst? Seit einigen Monaten wird diese Frage gesellschaftlich kontrovers diskutiert. Die Debatte hat deutlich an Auftrieb gewonnen durch die klare Positionierung von Bundespräsident Steinmeier, der sich für ein altersunabhängiges, verpflichtendes soziales Engagement mit flexibler Dauer stark macht.
In einem Digitaldialog haben jetzt auf Einladung des Diözesan-Caritasverbandes Akteurinnen und Akteure aus Politik, Sozialwirtschaft und den Freiwilligendiensten ihre Standpunkte zum Für und Wider eines verpflichtenden sozialen Dienstes vorgestellt. Eine Übersicht der Positionen findet man unter www.caritas-paderborn.de. Dort sind alle interessierten Personen eingeladen, durch aktive Beteiligung an einer Umfrage ebenfalls in dieser gesellschaftlich wichtigen Frage Position zu beziehen.
„Der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn möchte in seiner Funktion als sozialpolitischer Akteur mit dem ermittelten Stimmungsbild die weitere gesellschaftliche Debatte um dieses Thema inhaltlich mitgestalten und bedankt sich bei allen Personen, die an der Umfrage teilnehmen“, erklärt Dr. Thomas Günther, Referent für die pädagogische Begleitung im Bundesfreiwilligendienst.

Weitere Einträge

© privat
Rund 30 Schwestern kamen in Dortmunder Franziskanerkloster zusammen und tauschten sich aus.

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Tag mit indischen Ordensschwestern

In über 22 Konventen versehen etwas über einhundert Ordensschwestern aus Indien einen Dienst in Altenheimen und Krankenhäusern in unserem Erzbistum Paderborn.
© cpd
Die Diözesane Arbeitsgemeinschaft (DiAG) Behindertenhilfe und Psychiatrie setzt sich für die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes ein (von links): Ines Lammert (Abteilungsleiterin Caritasverband für das Erzbistum Paderborn), Diözesan-Caritasdirektor Ralf Nolte, Christina Habig (Geschäftsführerin DiAG), die DiAG-Vorstandsmitglieder Silke Sievert (Wohnstätte NOAH Lippstadt), Matthias Schmidt (Vorstand CWW Paderborn) und Heinz-Georg Eirund (Vorstand Caritas Brilon).

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Caritas kritisiert unrealistische Vorstellungen der Politik

155 Einrichtungen und Dienste der Behindertenhilfe und Psychiatrie der Caritas im Erzbistum Paderborn setzen sich für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein
© Adam Rokosz OP
Am 5. Mai wird Pater Justinus in seiner Heimatgemeinde in Warstein Primiz feiern.

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Justinus Grebowicz OP aus Warstein zum Priester geweiht

Am Samstag, 06. April 2024, feierten die Dominikaner gleich zwei Weihen mit ihrer Klostergemeinde St. Paulus (Berlin-Moabit). Rafael Maria Klose OP zum Diakon und Justinus Grebowicz OP zum Priester geweiht.
 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit