Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
26
Oktober
2020
26.Oktober.2020

Rubens-Ausstellung im Diözesanmuseum Paderborn erfolgreich beendet

Schau über den großen flämischen Barockmeister zog zahlreiche nationale und internationale Besucher nach Paderborn

Am Sonntag, 25. Oktober 2020, ist die große Sonderausstellung „Peter Paul Rubens und der Barock im Norden“ im Diözesanmuseum Paderborn zu Ende gegangen. Mehrere zehntausend Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet und weiten Teilen Europas – etwa dem Benelux-Raum, England, Österreich und der Schweiz – sahen die 154 Exponate. Darunter waren zahlreiche Meisterwerke aus international renommierten Museen wie dem Victoria and Albert Museum in London oder dem Rijksmuseum Amsterdam. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Ausstellung erst zwei Monate später als geplant, am 24. Juli 2020, eröffnet werden.

Über die Ausstellung

„Peter Paul Rubens und der Barock im Norden“ zeichnete ausgehend von der prachtvollen Neuausstattung des Paderborner Doms mit Altargemälden und Skulpturen durch Antwerpener Künstler aus dem direkten Rubens-Umfeld die Verbreitungs- und Erfolgsgeschichte der Kunst der südlichen Niederlande des 17. Jahrhunderts in Nordeuropa nach. Zu sehen waren wertvolle Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen aus internationalen Museen und Sammlungen, darunter aus den Königliche Museen der Schönen Künste Brüssel, der Fürstlichen Sammlungen Liechtenstein Vaduz-Vienna, der Bibliothèque Nationale Paris oder der Gemäldegalerie der Akademie der Bildenden Künste Wien und dem San Francisco Museum of Modern Art. Eine eigene Ausstellungsabteilung widmete sich barocken Tendenzen in der Gegenwartskunst. Künstler wie Gerhard Richter, Tony Cragg oder Hans Op de Beeck standen hier mit ausgewählten Arbeiten im Mittelpunkt.

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de