Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
31
März
2020
31.März.2020

Erzbischof Becker und Generalvikar Hardt zum Tod von Dr. Thomas Schäfer

Stellungnahme zum Tod des hessischen Finanzministers

Zutiefst bestürzt und mit großer Anteilnahme haben der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker und sein Generalvikar Alfons Hardt auf den plötzlichen Tod des hessischen Finanzministers Dr. Thomas Schäfer reagiert.

Erzbischof Becker hat sich in einem persönlichen Kondolenzschreiben an die Witwe des Verstorbenen gerichtet und darin seine aufrichtige Anteilnahme ausgedrückt. Ebenso hat der Paderborner Erzbischof in einem persönlichen Brief dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier kondoliert und ihm seine persönliche Verbundenheit zugesichert. Er habe Thomas Schäfer in vielen Begegnungen als Gesprächspartner erlebt, der für kirchliche Themen stets offen gewesen sei, schreibt Erzbischof Hans-Josef Becker an den hessischen Ministerpräsidenten. Seine große Anerkennung gelte dem politischen und menschlichen Wirken des Verstorbenen für das Land Hessen und darüber hinaus, so der Paderborner Erzbischof.

Zum Erzbistum Paderborn gehören auch Teile des Kreises Waldeck-Frankenberg in Hessen.

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de