logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower
© Hans Blossey / luftbild-blossey.de

Viele Spenden für Paralleltandem

Altenheim St. Clara möchte besonderes E-Tandem für Ausflüge anschaffen

Eine große Resonanz fand der Spendenaufruf des Altenheims St. Clara zur Anschaffung eines sogenannten Paralleltandems. In dem Fahrzeug mit E-Antrieb sitzen die Fahrerin oder der Fahrer und eine Bewohnerin oder ein Bewohner nebeneinander, ohne dass dieser aktiv mittrampeln muss. Dadurch ist das Paralleltandem auch für mobilitätseingeschränkte Bewohnerinnen und Bewohner nutzbar.

Spenden sind willkommen

Zu der Idee erklärt Daria Wibbeke, stellvertretende Einrichtungsleiterin: „Vor einiger Zeit hatten wir die Möglichkeit, für einen begrenzten Zeitraum, ein Paralleltandem zu leihen. Dabei wurde deutlich, dass die Ausflüge durch altbekannte Straßen und Orte zum einen viele Erinnerungen in den Bewohnerinnen und Bewohnern geweckt haben, zum anderen der Gesprächsfluss angeregt und viele positive Erlebnisse thematisiert wurden.“

Bevor das Paralleltandem zum Preis von insgesamt 12.000 Euro im Frühjahr für die Bewohnerinnen und Bewohner angeschafft werden kann, sind noch weitere Spenden notwendig. Bisher beteiligen sich: die kfd St. Johannes, die kfd Thüle, Henke Metallbau, die Klingenthal Stiftung, die Gesamtschule Salzkotten, das Autohaus Niggemeier, Auto Bachem, die Engel Apotheke, das Textilhaus Klingenthal, die Paderlift Quehl GmbH, das Schuhhaus Zehanciuc und die Fleischerei Stümmler.

Weitere Spenden sind herzlich willkommen.

Spendenkonto:
Altenheim St. Clara gGmbH
Bank für Kirche und Caritas
IBAN: DE18 4726 0307 0011 1421 00

Weitere Einträge

© privat

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Liborius baut Brücken auch nach Suriname

Seit fast 1.200 Jahren feiert Paderborn das Liborifest. Auch 2024 sind Gäste aus der Weltkirche dabei, darunter Bischof Karel Choennie aus Suriname.
© Anke Buttchereit
Das Team der KANA-Suppenküche mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Malteser nach einem gelungenen Mittagstisch.

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Mehr als nur ein Teller Suppe

Die Malteser, die Integrationsagentur der Caritas und die Katholische Wohnungslosenhilfe luden zu kostenlosen Mahlzeiten ein
© Dekanat Siegen

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Pfarrer Gerhard Günther feiert 60-jähriges Priesterjubiläum

Pfarrer i. R. Gerhard Günther feierte sein Diamantenes Priesterjubiläum. Seit seiner Weihe 1964 diente er in mehreren Gemeinden und genießt nun seinen Ruhestand in Dreis-Tiefenbach.
Kontakt
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit