logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower

Angebote der BVB-Gründerkirche zur Fußballeuropameisterschaft 2024

Andachten, Public Viewing, offene Kirche und mehr

Der Ball rollt und Millionen fiebern mit. 24 Nationen spielen vom 14.6. bis 14.7.2024 bei der Fußball-Europameisterschaft um den Pokal in zehn Stadien, darunter auch in Dortmund. Das Projekt BVB-Gründerkirche in der Dreifaltigkeitskirche bietet in dieser Zeit mehrere Angebote, um den Glauben und den Fußball miteinander zu vereinen. Diese Veranstaltungen stehen getreu unter dem Motto der EM „United by football – Vereint im Herzen Europas“.

Termine und Inhalte stehen auch auf der Webseite www.bvb-gruenderkirche.de sowie www.fussball-begeistert.de.

Die BVB-Gründerkirche lädt zu folgenden Angeboten, teilweise mit Anmeldung, ein:

14.06.2024

16:30 – 17:45 Uhr offene Kirche; Kennenlernen der BVB-Gründungsgeschichte
18:00 Uhr 45 Minuten Fußballandacht „Vereint im Herzen Europas“ mit Superintendentin Heike Proske; Musik Dudelsackspieler
19:09 Uhr Biertasting (Anmeldung bei Karsten Haug)
21:00 Uhr Public Viewing Deutschland – Schottland

17.06.2024

16:30 – 17:45 Uhr offene Kirche; Kennenlernen der BVB-Gründungsgeschichte
18:00 Uhr 45 Minuten Fußballandacht „Mannschaft“ mit Dekanatsreferentin Jasmin Laudano; Musik: Matthias Kasche Kartner

21.06.2024

14:00 – ca. 17:45 Fahrradtour zu Dortmunder Orten (Anmeldung bei Karsten Haug)
15:00 – ca. 17:30 Rundgang durch das BVB-Viertel (Anmeldung bei Karsten Haug)
16:30 – 17:45 Uhr offene Kirche; Kennenlernen der BVB-Gründungsgeschichte
18:00 Uhr 45 Minuten Fußballandacht „Fans“ mit Pfarrer Ralf Greth
21:00 Uhr Public Viewing

24.06.2024

16:30 – 17:45 Uhr offene Kirche; Kennenlernen der BVB-Gründungsgeschichte
18:00 Uhr 45 Minuten Fußballandacht „Ball“ mit Pfarrer Michael Vogt; Musik: Matthias Kasche Kartner

28.06.2024

16:30 – 17:45 Uhr offene Kirche; Kennenlernen der BVB-Gründungsgeschichte
14:00 – ca. 17:45 Fahrradtour zu Dortmunder Orten (Anmeldung bei Karsten Haug)
15:00 – ca. 17:30 Rundgang durch das BVB-Viertel (Anmeldung bei Karsten Haug)
18:00 Uhr 45 Minuten Fußballandacht „Fair Play – Fair Live: Menschenrechte und Nachhaltigkeit“ mit Theologin Ailed E. Villalba Aquino

09.07.2024

16:30 – 17:45 Uhr offene Kirche; Kennenlernen der BVB-Gründungsgeschichte
18:00 Uhr 45 Minuten Fußballandacht „Sieg“ mit Pfarrer Ansbert Junk; Musik: evangl. Posaunenchor Lüdinghausen

Unter dem Slogan „United by football. Vereint im Herzen Europas!“ werden Schülerinnen und Schüler der Oesterholz – Grundschule und des Mallinckrodt – Gymnasiums eine Ausstellung gestalten. Dabei geht es um die Schwerpunkte „Fairplay / Menschenrechte / Umwelt / Planet der Zukunft“.

Kontakt:

BVB – Gründerkirche
Karsten Haug
karsten.haug@bvb-gruenderkirche.de

Weitere Einträge

© Sabrina Voss / Erzbistum Paderborn

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Libori-Auftakt in der Marktkirche

Am Donnerstag, 25. Juli, findet um 19.30 Uhr die traditionelle Libori-Licht-Musik der Liborius-Gemeinde in der Paderborner Markt- und Jesuitenkirche statt
© Carla Wengeler
Bei der Spendenübergabe der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung (KAG) im Erzbistum Paderborn für den Spielplatz der Mutter-Kind-Klinik in Winterberg (von links): Dalia Puschmann (Müttergenesungswerk), Lucia Lagoda (Bundesvorsitzende KAG Müttergenesung), Sabine Lohmann (Diözesan-Vorsitzende KAG Paderborn), Verena Ising-Volmer (Geschäftsführerin KAG Müttergenesung im Erzbistum Paderborn), Karin Krohn (Klinikleiterin St. Ursula, Winterberg) und Ulrich Fliege-Sölken (Caritas Brilon).

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Ein echter Mehrwert

Einweihung des neuen Spielplatzes der Mutter-Kind-Klinik St. Ursula in Winterberg nach 37.000-Euro-Spende der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung (KAG) im Erzbistum Paderborn
© SMMP/Holger Hirsch-Mahnke
Freuen sich auf den zweiten Bergklosterlauf am 29. September (v.l.): Winfried Gerold, Mitglied im Vorstand der Laufabteilung im TuS-Velmede-Bestwig, Markus Hester vom Berufskolleg Bergkloster Bestwig, Martina Herting, Ulrich Bock, Hildegard Nieder und Schwester Laetitia Müller vom Bergkloster, Sonja Kemper von der Bildungsakademie für Therapieberufe und Manuela Regenbogen aus dem Vorstand der Laufabteilung im TuS.

Kirchliche Nachrichten aus Paderborn und Deutschland Bergklosterlauf geht erneut an den Start

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet am 29. September 2024 der zweite Bergklosterlauf in Bestwig statt.
Kontakt
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit