Soziale Arbeit im digitalen Wandel

Caritasverband für das Erzbistum lädt ein zum Caritas-Diskurs Ethik am 27. November

Paderborn, 20. Oktober 2018 (cpd) – Lässt sich Fürsorge an Technik delegieren? Brauchen wir E-Health und E-Pflege? Das sind Fragen, die beim 12. Paderborner Caritas-Diskurs Ethik am 27. November in der Katholischen Akademie Schwerte thematisiert werden. Denn die Ausbreitung neuer digitaler Geschäftsmodelle stellt die Wohlfahrtsverbände vor riesige Herausforderungen.

Was kann und darf die molekulare Medizin?

Ärztetag im Erzbistum Paderborn am 10. November 2018

Paderborn, 13. September 2018. Die molekulare Medizin ermöglicht mit Hilfe der Genetik einen immer genaueren Blick auf die verursachenden Faktoren von Krankheiten. Wird es künftig beispielsweise möglich sein, durch die Molekularmedizin den Krebs zu besiegen? Solche Hoffnungen, aber auch Risiken werden mit der molekularen Medizin verbunden. Der 34. Ärztetag im Erzbistum Paderborn wird sich am 10. November im Heinz Nixdorf MuseumsForum mit den „Möglichkeiten, Grenzen und Risiken molekularer Medizin“ beschäftigen – aus der Sicht der theologischen Ethik und der Medizin.

Spendenscheck-Übergabe

10.000 Euro für obdach- und wohnungslose Menschen

Spende des Paderborner Metropolitankapitels für die wertvolle Arbeit des SKM

Paderborn, 19. Oktober 2018. Die Kollekte des Festgottesdienstes zum Weihejubiläum des Imad-Domes war für die Obdachlosenarbeit des SKM in Paderborn bestimmt. Das Paderborner Metropolitankapitel hat den Scheck in Höhe von 10.000 Euro nun an SKM-Geschäftsführer Joachim Veenhof übergeben.

Vizeoffizial Markus Stadermann wird neuer Domvikar

Erzbischof Becker ernennt Vizeoffizial zum Domvikar des Paderborner Domes

Paderborn, 19. Oktober 2018. Erzbischof Hans-Josef Becker hat Vizeoffizial Markus Stadermann (44) zum Domvikar des Paderborner Metropolitankapitels ernannt. Neben seiner Tätigkeit als Diözesanrichter wird er die Aufgaben eines Domvikars am Hohen Dom zu Paderborn mit Wirkung zum 1. November 2018 wahrnehmen. Generalvikar Alfons Hardt überreichte ihm die Ernennungsurkunde.

Prälat Franz Hochstein vollendet 90. Lebensjahr

Glück- und Segenswünsche aus dem Erzbistum Paderborn und vom Metropolitankapitel

Paderborn, 19. Oktober 2018. Prälat Franz Hochstein begeht am heutigen Freitag einen besonderen Ehrentag: Er wird heute 90 Jahre alt. Aus dem Erzbistum Paderborn und vom Paderborner Metropolitankapitel erhielt er anlässlich seines Ehrentages Glück- und Segenswünsche. Der am 19. Oktober 1928 in Lütringhausen geborene Priester des Erzbistums Paderborn ist vielen bekannt durch seine langjährige Tätigkeit als Beauftragter für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und somit Verantwortlicher für die Gottesdienstübertragungen und Geistlichen Worte aus dem Erzbistum Paderborn.

Weitere Artikel 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14