Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
Veranstaltungen
November 09
November
09

Dokumentarfilm „Nachlass“

09.11.2020 | Katholische Akademie Schwerte | Kunst & Kultur

Der 9. November ist ein vielfältig aufgeladener Tag in der deutschen Geschichte. Er ist verbunden mit Ereignissen wie dem Ende des deutschen Kaiserreichs am 9. November 1918, Hitlers Münchner Putschversuch am 9. November 1923, den Gewaltexzessen der „Reichspogromnacht“ am 9. November 1938 und schließlich mit dem Fall der Mauer am 9. November 1989.

Die Katholische Akademie Schwerte zeigt am 9. November 2020 den herausragenden Dokumentarfilm „Nachlass“ (Deutschland 2017) von Christoph Hübner und Gabriele Voss. Der Film nähert sich der Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert aus der Perspektive der Nachfahren – von Verfolgten und Tätern. Regisseur Christoph Hübner ist anwesend und steht im Anschluss an die Vorführung für ein Filmgespräch zur Verfügung.

Über den Film:

Fünf Nachfahren von NS-Tätern und zwei von Holocaust-Überlebenden erzählen in analytisch-ruhigen Gesprächen über ihr emotional wie kognitiv komplexes Dasein als Nachgeborene. Der formal strenge, ebenso puristische wie assoziative Dokumentarfilm sieht ihnen in langen, einen genauen Blick fordernden Einstellungen beim Erinnern, Denken und Sich-Offenbaren zu. Montiert sind die Gespräche mit Bildern aus der Berliner „Topographie des Terrors“-Ausstellung oder der KZ-Gedenkstätte Buchenwald. Durch die Montage treten Querverbindungen hervor, die das Erinnern der NS-Verbrechen als bleibende öffentliche Aufgabe sichtbar machen.

Weitere Infos:

Vorstellungsbeginn ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro (erm. 4 Euro).

Aufgrund der Auflagen für öffentliche Veranstaltungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Derzeit besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-und Nasenschutzmaske durchgehend auch am Sitzplatz. Bitte informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung über die ggf. geltenden aktuellen Hygieneregeln.

Anmeldung:

Über die Akademie-Homepage oder
telefonisch unter 02304/477-0 (Montag-Freitag, 8-18 Uhr).

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de