Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
Veranstaltungen
Juni 08
Juni
08

Ankommen, willkommen sein und bleiben wollen – Die Eingewöhnung in Kita oder Krippe

08.06.2021 | digital | Seminare und Fortbildungen

Die Zeit der Eingewöhnung in die Kindergruppe ist eine sehr sensible Phase und für alle Beteiligten von unglaublich großer Bedeutung. Ist ein guter Start erst einmal geschafft, läuft der Rest fast von allein. Das ist leicht gesagt! Stecken doch hinter diesem Versprechen eine Vielzahl von Gedanken, Haltungen, Herausforderungen und Fragen. Die Zeit des Übergangs beginnt nicht mit dem ersten Tag in der Kita oder Krippe, sondern bereits viel früher. Dabei sind die ersten Kontakte besonders wertvoll und wichtig für eine vertrauensbildende Zusammenarbeit zwischen Eltern und Fachkräften.

Die Eingewöhnung ist gelungen, wenn das Kind sich in der Einrichtung wohl und sicher fühlt, eine Beziehung zu der Bezugserzieherin bzw. dem -erzieher aufgebaut hat und sich möglichst stressfrei verabschieden kann. Aktuell orientieren sich viele Einrichtungen z.B. an den Berliner- oder Münchener Eingewöhnungsmodellen, welche eine intensive Phase des Beziehungsaufbaus zwischen Kind und Bezugserzieherin bzw. -erzieher beinhalten. Forschungen weisen zudem bereits bei Kindern ab einem Jahr auf den Wert von Beziehungen zu gleichaltrigen Kindern hin. So gibt es mittlerweile erste Erfahrungen zu Eingewöhnungskonzepten in der Peergroup. Eine enge Beteiligung der Eltern mit einer langsamen Ausweitung der Betreuungszeiten ist Teil aller Konzepte.

Das Web-Seminar findet von 9:00-16:00 Uhr statt.

Technische Voraussetzungen: Laptop oder Computer mit aktuellem Browser, Audiowiedergabe und Mikrofon sowie WebCam und möglichst stabiles Internet.


Weitere Informationen und Anmeldung:

Kath. Landvolkshochschule Hardehausen
zentrale@lvh-hardehausen.de