Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Für Mitarbeitende Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
Pressemeldungen
3
Dezember
2019
Paderborn

Dankenswerter Dienst im Dom

Paderborner Domgilde verabschiedet langjährige Domführer

Bei der Adventsfeier der Paderborner Domgilde wurden gestern elf Mitglieder gewürdigt, die mit nunmehr 75 Jahren aus ihrem Dienst als Domführer ausscheiden. Die Mitglieder der Domgilde sind die „guten Seelen“ im Hohen Dom zu Paderborn: Ehrenamtlich stehen sie den Besuchern im Infostand der Paderborner Bischofskirche mit Rat und Tat zur Seite, achten darauf, dass die Würde des Gotteshauses gewahrt bleibt, oder begleiten als Domführerinnen und -führer zahlreiche Interessierte durch den Hohen Dom.

Franz-Josef Birkenheuer, Rolf Böddeker, Ferdi Hillebrand, Franz Josef Kirwald, Josef Reineke, Konrad Reiling, Josef Menne, Maria Kleine, Dr. Erich Schmidtmann und Gerhard Völker wurden mit einem großen „Dankeschön“ aus ihrem Dienst als Domführer verabschiedet. Caspar Lahme, der ebenfalls aus seinem Domführer-Dienst ausscheidet, konnte zwar an der Adventsfeier nicht teilnehmen, wurde aber mit ebensolcher Anerkennung bedacht wie die anderen scheidenden Domführer. Eine besondere Ehrung gab es außerdem für das Domgilden-Mitglied Franz Peckelsen: Das Paderborner Urgestein feierte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag und verkörpert damit ein Jahrhundert  Lebens- und Glaubenszeugnis.

Domgilde in Zahlen

Insgesamt zählt die Paderborner Domgilde rund 110 Mitglieder, etwa 75 davon sind im Hohen Dom regelmäßig im ehrenamtlichen Einsatz. Nach der Verabschiedung der elf Domführer engagieren sich noch circa 25 Frauen und Männer als Führerinnen und Führer durch die Paderborner Bischofskirche.

 

Dank, Anerkennung und eine selbstgefertigte Kerze gab es für die scheidenden Domführer, Jubilar Franz Peckelsen (M.) konnte sich über nachträgliche Glückwünsche zum 100. Geburtstag freuen. Foto: pdp/Maria Aßhauer

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de