logocontainer-upper
Erzbistum Paderborn
logocontainer-lower

Berufung zum Beruf machen

Erzbistum Paderborn bei Firmenkontaktmesse „Look In“ an der Universität Paderborn
Sabrinity / Erzbistum Paderborn
Pressemeldung
22. Oktober 2021
Paderborn

Berufung zum Beruf machen

Erzbistum Paderborn bei Firmenkontaktmesse „Look In“ an der Universität Paderborn

Arbeiten im Erzbistum Paderborn – über Möglichkeiten und Berufsbilder beim Arbeitgeber katholische Kirche können sich Studierende bei der Firmenkontaktmesse „Look IN“ vom 8. bis 11. November 2021 im Bibliotheksfoyer der Universität Paderborn informieren.

Gemeinsam werden das Team der Diözesanstelle Berufungspastoral und die Personalabteilung des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn die vielfältigen Ausbildungs-, Studiums- und Einstiegsmöglichkeiten vorstellen. Am 9. November stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Erzbistums von 9.30 bis 15.30 Uhr am Stand 2 – direkt neben dem Eingang – zum Austausch und Beratung zur Verfügung.

Gegenwart und Zukunft gestalten

Arbeiten  im  Erzbistum  Paderborn bedeute nicht nur, mit anderen Menschen in einer Dienstgemeinschaft tätig zu sein, sondern in einer großen Glaubensgemeinschaft unterwegs zu sein, um die Gegenwart und die Zukunft zu gestalten, so Anika Fischer, Personalmarketing der Diözesanstelle Berufungspastoral. Darin sieht Fischer nicht nur Vorzüge, sondern auch eine Chance, „vielleicht sogar die eigene Berufung zum Beruf zu machen.“

Auf der Messe „Look IN“ können sich die Studierenden bei zahlreichen Firmen und Arbeitgebern informieren. Mit besonderen Arbeitgeberleistungen hofft das Team des Erzbistums, das Interesse der jungen Menschen zu wecken:  Familienbewusste Personalpolitik, Gesundheitsförderung, kirchliche Kultur- und Glaubensangebote, Qualifizierung und finanzielle Benefits.

Weitere Informationen: www.lookin-messe.de/messe/

Ein Beitrag von:
Redakteur

Ronald Pfaff

 
| |
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-0
Barrierefreiheit