Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Für Mitarbeitende Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
Portrait Monsignore Andreas Kurte

Monsignore Andreas Kurte

Andreas Kurte wurde 1964 in Paderborn geboren. Er legte 1983 sein Abitur ab. 1990 wurde er von Erzbischof Johannes Joachim Degenhardt zum Priester geweiht. Von 1990 bis 1994 war er Vikar in St. Marien in Lügde, von 1994 bis 1997 Pfarradministrator in St. Petrus Canisius in Hagen-Eckesey. Zugleich engagierte er sich von 1996 bis 1997 als Dekanatsjugendseelsorger im Dekanat Hagen. Von 1997 bis 2003 arbeitete er als Regionalvikar in der damaligen Seelsorgeregion Ruhr-Mark und zugleich als Pfarradministrator in St. Stephanus in Opherdicke.

2003 übernahm er die Leitung des Pastoralverbundes Höxter. Zugleich wurde er Pfarrdechant in St. Nikolaus in Höxter sowie Pfarrverwalter in St. Peter und Paul in Höxter und St. Stephanus und Vitus in Corvey. Im Juli 2006 folgte seine Wahl zum Dechanten für das Dekanat Höxter – dieses war im Zuge der Neuordnung der mittleren Ebene im Erzbistum Paderborn neu errichtet worden.

Erzbischof Hans-Josef Becker ernannte Andreas Kurte im April 2008 zum Leiter der Zentralabteilung Pastorales Personal im Erzbischöflichen Generalvikariat. In dieser Funktion ist er Personalverantwortlicher für die Priester, Diakone sowie Gemeindereferentinnen und -referenten im Erzbistum Paderborn. Im gleichen Jahr verlieh ihm Papst Benedikt XVI. den Titel eines Päpstlichen Ehrenkaplans (Monsignore).

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de