Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
27
Juli
2020
27.Juli.2020

VIDEO: Libori – Feier einer Freundschaft

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Generalvikar Alfons Hardt über den "Liebesbund ewiger Bruderschaft"

Libori – das ist auch die Feier einer Jahrhunderte alten Freundschaft, nämlich der zwischen Paderborn und der französischen Stadt Le Mans. Grundgelegt wurde sie im Jahre 836, als die Reliquien des hl. Liborius von Le Mans nach Paderborn überführt wurden. Der damalige Bischof Badurad hoffte, auf diesem Weg den Glauben in seinem noch jungen Bistum zu fördern. Damit entstand der „Liebesbund ewiger Bruderschaft“ zwischen den beiden Diözesen. Inzwischen ist er fast 1.200 Jahre alt und hat zahlreiche Krisen überdauert, im vergangenen Jahrhundert sogar zwei Weltkriege. Tatsächlich handelt es sich um die ältesten europäische Städtepartnerschaft. Im Video äußert sich Generalvikar Alfons Hardt aus Paderborn über den Liebesbund und die Bedeutung guter deutsch-französischer Beziehungen.

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de