Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
10
März
2020
10.März.2020

Pfarrer Klaus Fussy verstorben

Das Erzbistum Paderborn trauert um Pfarrer Klaus Fussy. Er verstarb am 8. März 2020.

Klaus Fussy wurde am 24. April 1956 in Neuenkirchen geboren und am 21. Mai 1983 in Paderborn zum Priester geweiht. Er war früher Pfarrer der Pfarrei St. Johannes Baptist in Schildesche und Leiter des Pastoralverbundes Schildesche-Jöllenbeck sowie Dechant des Dekanats Bielefeld-Lippe.

Die Totenvesper findet als Sant’Egidio-Gebet am Freitag, dem 13. März 2020, um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Schildesche statt (Ringenbergstraße 9, 33611 Bielefeld).

Das Begräbnisamt wird am Montag, dem 16. März 2020, um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Schildesche gefeiert.

Die Beisetzung erfolgt anschließend auf dem Friedhof Schildesche (Niederfeldstraße, Bielefeld).

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de