Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
16
April
2020
16.April.2020

Libori wird kirchlich gefeiert

In diesem Jahr wird Libori zumindest kirchlich gefeiert, hier Domkapitular Prälat Thomas Dornseifer 2019 vor der Erhebung der Reliquien des heiligen Liborius in der Domkrypta. Foto: Thomas Throenle / Erzbistum Paderborn
In diesem Jahr wird Libori zumindest kirchlich gefeiert, hier Domkapitular Prälat Thomas Dornseifer 2019 vor der Erhebung der Reliquien des heiligen Liborius in der Domkrypta. Foto: Thomas Throenle / Erzbistum Paderborn

Seit gestern steht fest: Es gibt in diesem Jahr kein von „Kirmes, Kirche, Kultur“ geprägtes Libori-Fest. Die „fünfte Jahreszeit“ in Paderborn fällt aber trotz Corona-Krise nicht ganz aus: Das kirchliche Libori-Fest wird im Hohen Dom nach den dann gültigen Bestimmungen gefeiert. Der Krisenstab im Erzbischöflichen Generalvikariat beschloss zudem, dass die Verwaltungsbehörde des Erzbistums Paderborn nach den Betriebsferien ab dem 20. April 2020 wieder geöffnet sein wird.

Das kirchliche Libori-Fest umfasst die Tage des Libori-Triduums, an denen die Reliquien des Bistumspatrons Liborius im vergoldeten Schrein zur Verehrung ausgestellt sind.

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de