Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
19
März
2021
19.März.2021

Kirche muss einen Anschlussstecker finden und soll den Menschen nachgehen

Expertenrunde diskutiert auf Einladung des Bonifatiuswerkes Corona-Auswirkungen auf Kirche, Glaubensleben und notwendige Veränderungen in der Pastoral

Die volkskirchlich geprägten Strukturen der katholischen Kirche befinden sich in einem großen Umbruch. Die Corona-Pandemie hat diesen Prozess zusätzlich beschleunigt. Doch was bedeuten diese Veränderungen für die Gemeinden, die Seelsorge und die Projektförderung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken in der Diaspora? Diskutiert wurden diese und weitere Fragestellungen von einer international besetzten Expertenrunde, an der unter anderem acht Bischöfe, zahlreiche Generalvikare aus Nordeuropa, Deutschland und Estland sowie Vertreterinnen und Vertreter aus den Diözesen und Projektpartner des Bonifatiuswerkes vom Bodensee bis hin zum Nordkap teilgenommen haben. Eingeladen zur digitalen Konferenz unter dem Titel “Corona, Diaspora und wir“ hatte das Bonifatiuswerk.