Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
4
Januar
2021
4.Januar.2021

Hoffnung auf eine bessere Welt

Editorial zum Themenspecial „Zeichen des Friedens“

Ein Blick auf die Lage der Welt kann zu Beginn des Jahres 2021 müde und traurig machen. Ob Armut, Krieg, Vertreibung, Hass, Umweltzerstörung: In den vergangenen zwölf Monaten scheint nichts besser geworden zu sein. Noch hinzugekommen ist die Corona-Pandemie, die zahlreiche Krisen und Konflikte weiter verschärft hat. Eine friedliche Welt, in der alle Menschen gut und frei und glücklich leben können, scheint weiter entfernt als jemals zuvor.

Trotz aller Müdigkeit und Traurigkeit, die einen in der gegenwärtigen Weltlage befallen kann: Es ist und bleibt Aufgabe von Christinnen und Christen, für den Frieden einzutreten und so Zeugnis für das Reich Gottes abzulegen, das mit den Worten des Apostels Paulus „Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist“ (Röm 14,17) ist.

Mehr aus dem Themenspecial "Zeichen des Friedens":

Ein Beitrag von:

Dr. Claudia Nieser
Redaktion