Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
Pressemeldung
13
April
2021
Paderborn/NRW

Gemeinsamer Einsatz für eine bessere Welt nach Corona

Kirchen in NRW grüßen zum Beginn des Ramadan 2021

Zum beginnenden muslimischen Fastenmonat Ramadan wenden sich die fünf katholischen (Erz-)Bistümer und die drei evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen mit einer gemeinsamen Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime.

Wie das christliche Osterfest, so steht auch der Fastenmonat Ramadan zum zweiten Mal in Folge unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Dabei hat die Krankheit angesichts vieler erkrankter oder verstorbener Menschen mittlerweile ein Gesicht bekommen. Das ganze Ausmaß zeigt sich im Internet in Listen mit den Namen unzähliger an Corona verstorbener Menschen, die sich dem Vergessen entgegenstellen.

Gemeinsam mit den katholischen (Erz-)Bistümern und den evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen wendet sich Erzbischof Hans-Josef Becker zum beginnenden muslimischen Fastenmonat Ramadan mit einer Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime. Foto: Erzbistum Paderborn.
Gemeinsam mit den katholischen (Erz-)Bistümern und den evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen wendet sich Erzbischof Hans-Josef Becker zum beginnenden muslimischen Fastenmonat Ramadan mit einer Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime. Foto: Erzbistum Paderborn.

Unterzeichner des Grußwortes sind Landessuperintendent Dietmar Arends (Lippische Landeskirche), Erzbischof Hans-Josef Becker (Erzbistum Paderborn), Bischof Helmut Dieser (Bistum Aachen), Bischof Felix Genn (Bistum Münster), Präses Annette Kurschus (Evangelische Kirche von Westfalen), Präses Thorsten Latzel (Evangelische Kirche im Rheinland), Bischof Franz-Josef Overbeck (Bistum Essen) und Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki (Erzbistum Köln).

Exemplare des Grußwortes können bestellt werden bei Benedikt Körner, dem Beauftragten für den interreligiösen Dialog im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn: benedikt.koerner@erzbistum-paderborn.de