Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
8
Oktober
2021
8.Oktober.2021

Eröffnungsmesse der Weltsynode

Die Weltbischofssynode zum Thema Synodalität beginnt am kommenden Sonntag, dem 10. Oktober mit einer Heiligen Messe im Petersdom. Über mehrere Internetkanäle des Vatikans können Sie live dabei sein:

 

Foto: TTstudio / Shutterstock.com
Foto: TTstudio / Shutterstock.com

Live dabei sein

Radio Vatikan überträgt den Gottesdienst mit Papst Franziskus live und mit deutschem Kommentar  am Sonntag, 10. Oktober 2021, ab 9.55 Uhr im Livestream auf der HomepageYoutube-Kanal oder auf Facebook von Radio Vatikan/Vatican News. Kommentator ist Pfarrer Werner Demmel, Leiter des deutschsprachigen Pilgerzentrums in Rom.

Die Weltsynode beginnt an diesem Wochenende mit einem weltweiten synodalen Prozess. Dieser Prozess führt hin zur XVI. Ordentlichen Generalversammlung der Bischofssynode 2023 in Rom. Sie steht unter dem Motto „Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft, Teilhabe und Sendung“.

Ab Sonntag starten die in der ersten Phase der Weltsynode vorgesehenen Beratungen in den Diözesen auf aller Welt. Nach diesem halbjährigen Teil auf Ebene der Ortskirchen folgt 2022/2023 ein synodaler Prozess auf Kontinentalebene, der wiederum in die Generalversammlung der Bischofssynode im Oktober 2023 in Rom mündet.

Der auf zunächst gut zwei Jahre angelegte synodale Prozess soll weltweit das synodale Selbstverständnis der katholischen Kirche stärken und regional wie international wichtige Zukunftsthemen erarbeiten.

Erzbischof Hans-Josef Becker wird am Samstag, dem 23. Oktober in der Vorabendmesse im Paderborner Dom diesen synodalen Prozess würdigen und die diözesane Beteiligung starten. Der Gottesdienst wird live gestreamt.