Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Für Mitarbeitende Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
10
Februar
2020
10.Februar.2020

„Der Quartierskümmerer“

Themenspecial „Klimawandel“: Bernd Brakemeier und die Wittener Nachbarschaftshelfer unterstützen bei den kleinen Dingen im Alltag

„Sei gut, Mensch!“ – unter diesem Leitsatz nimmt die Caritas-Jahreskampagne die öffentliche Diskussion über den Zusammenhalt in der Gesellschaft in den Blick. Viele Menschen tun anderen Gutes, übernehmen Verantwortung für den Nächsten und die Gemeinschaft, setzen sich für andere ein und helfen, wo Unterstützung benötigt wird. Statt Anerkennung erfahren einige von ihnen jedoch eine Diffamierung als “Gutmenschen”.

Für den Zusammenhalt in der Gesellschaft brauche es aber dringend „Gutmenschen“, die Verantwortung für die Nächsten und die Gemeinschaft übernehmen. Einer dieser Menschen, der sich für seine Mitmenschen und somit den gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzt, ist Bernd Brakemeier aus Witten.

 

Bernd Brakemeier
Bernd Brakemeier bezeichnet sich selbst als "so etwas wie den Kümmerer". Foto: Andre Zelck
Bernd Brakemeier bezeichnet sich selbst als "so etwas wie den Kümmerer". Foto: Andre Zelck

Ehrenamt im Erzbistum Paderborn

Allein in der verbandlichen Caritas im Erzbistum Paderborn engagieren sich mehr als 24.000 Personen in sozial-caritativen Ehrenämtern, darunter allein 16.300 in den Kirchengemeinden innerhalb der Caritas-Konferenzen (CKD). Laut CKD-Statistik sind im Vorjahr über eine Million Stunden ehrenamtlich investiert worden, um Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen, in Not- oder Krisensituationen zu helfen. Wichtigste Aktivitäten sind Besuchsdienste im Wohnviertel und in Einrichtungen.

Aber auch andere Caritas-Fachverbände im Erzbistum Paderborn bieten flächendeckende Engagement-Plattformen, so etwa die Malteser. Dort engagieren sich 3.267 Personen ehrenamtlich. In den Diensten und Einrichtungen der 23 örtlichen Caritasverbände sind 3.157 Ehrenamtliche aktiv. Insgesamt rund 1.800 Ehrenamtliche zählen die Sozialdienste katholischer Frauen und Männer, IN VIA kath. Mädchensozialarbeit, die Vinzenz-Konferenzen sowie der Kreuzbund.

Mehr Infos zur Kampagne sowie die sozialpolitischen Positionen gibt es im Internet unter www.SeiGutMensch.de.

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de