Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Für Mitarbeitende Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
14
Oktober
2019

Christsein geht nur missionarisch

Monat der Weltmission im Erzbistum Paderborn mit Gottesdienst im Hohen Dom eröffnet

„Wir sind Gesandte an Christi statt“ (2 Kor 5,20) lautet das Leitwort der weltweiten Solidaritätsaktion der Katholiken zum diesjährigen Sonntag der Weltmission. (Foto: pdp)

„Mission ist uns allen aufgetragen – ganz egal, wie jung oder alt wir sind. Durch das Taufsakrament, verstärkt in der Firmung, soll das Dasein der Christen durch und durch missionarisch sein“, sagte Weihbischof Matthias König heute zur Eröffnung des diesjährigen Monats der Weltmission im Erzbistum Paderborn. Im Hohen Dom feierte der Bischofsvikar für die Aufgaben der Weltkirche einen Gottesdienst zum Start der Aktion. Diese wird vom bischöflichen Hilfswerk missio getragen und steht unter dem Leitwort „Wir sind Gesandte an Christi statt“ (2 Kor 5,20). Beispielhaft nimmt der Monat der Weltmission in diesem Jahr die Region Nordost-Indien in den Blick.

Im Bereich der Pressemeldungen finden Sie die ausführliche Meldung.

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de