Schriftgröße
normal
größer
groß
Kontakt Presse & Medien Für Mitarbeitende Karriere & Jobs
Kontakt
Gestaltungselement Navigation
3
Juni
2020
3.Juni.2020

Bruder Vincent legt Gelübde auf Lebenszeit ab

Feierliche Profess in der Abtei Königsmünster

Gott, ich ahne das Wagnis.
Eines Tages lass mich erkennen:
Auf dem Weg ins Leben
lag eine Frage.
Ich habe JA gesagt.

Dieser Ausschnitt aus einem „Gebet aus Königsmünster“ ist auf der Einladung zur Feierlichen Profess von Bruder Vincent Grunwald OSB zu finden. Eigentlich sollte sie schon am 4. Fastensonntag stattfinden. Das war aus den bekannten Gründen nicht möglich, und so fand sie im Beisein seiner Verwandten und Freunde am Pfingstsonntag, den 31. Mai 2020, in der Abteikirche statt.

Friedensgruß auf Distanz

An Pfingsten erinnert die Kirche an die Sendung des Heiligen Geistes und an den missionarischen Aufbruch der ersten Jünger Jesu, die begannen, die Frohe Botschaft des Auferstandenen allen Menschen zu verkünden. Im Gelübde auf Lebenszeit bindet sich der Mönch ganz an Gott und die Gemeinschaft vor Ort. Als Missionsbenediktiner übernimmt Br. Vinzent damit auch die Sendung der Kongregation.

Das macht auch der Gesang deutlich, den Br. Vincent nach dem Verlesen der Professurkunde anstimmte: „Nimm mich auf, Herr, nach deinem Wort, und ich werde leben; lass mich in meiner Hoffnung nicht scheitern!“ Der Friedensgruß an den Neuprofessen durch die Brüder konnte nur auf Distanz gegeben werden – aber nicht weniger herzlich. Wie auch die Glückwünsche der Menschen, die Br. Vincent auf seinem Weg begleitet haben.

Bruder Vincent wurde 1989 in Belecke geboren. Er studierte Theologie in Paderborn und Freiburg. Nach einem „Kloster auf Zeit“-Aufenthalt trat er 2015 in die Abtei Königsmünster ein. Er engagiert sich in unserer Gemeinschaft als Organist, im Gastbüro und in der geistlichen Begleitung von Einzelgästen und Gruppen.

Bruder Vincent Grunwald OSB (rechts) gemeinsam mit Abt Aloysius Althaus OSB. Foto: Abtei Königsmünster

Bruder Vincent Grunwald OSB (rechts) gemeinsam mit Abt Aloysius Althaus OSB. Foto: Abtei Königsmünster

Gestaltungselement Footer
Logo Youpax

Erzbistum Paderborn
Domplatz 3
33098 Paderborn

Tel. +49 (0)5251 125-0 (Zentrale Erzbischöfliches Generalvikariat)
Fax +49 (0)5251 125-1470
generalvikariat@erzbistum-paderborn.de