09/08 - Hilfswerke bieten Anregungen für Gottesdienst an

Aachen, 9. August 2018. Das Forum Fairer Handel lädt gemeinsam mit Brot für die Welt, der Kindernothilfe, Misereor, der Christlichen Initiative Romero und dem Kindermissionswerk ,Die Sternsinger’ kirchliche Gruppen zur Beteiligung an der Fairen Woche ein. Die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland findet vom 14. bis 28. September statt.

Bundesweit laden mehrere hundert Veranstaltungen dazu ein, den Fairen Handel sowie die Vielfalt von fair gehandelten Produkten kennenzulernen und zu genießen. Ein Bündnis kirchlicher Aktionsträger, darunter das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger’, bieten dazu ökumenische Bausteine an, die auch zur Gestaltung eines Familien-Gottesdienstes kreativ beitragen können. Unter dem Titel „Gerechtigkeit und die Erde blüht auf“ kann der Gottesdienstentwurf auch zum Erntedankfest genutzt werden.

Eine-Welt-Gruppen, Kirchengemeinden, kirchliche Frauen- und Jugendgruppen sowie alle kirchlichen Einrichtungen sind herzlich eingeladen, sich aktiv an der Fairen Woche zu beteiligen. Auf der Homepage www.faire-woche.de gibt es jetzt schon, neben den Gottesdienstbausteinen, zahlreiche Ideen und kreative Anregungen für ein Engagement vor Ort.