Katholische Verbände präsentieren sich

Paderborn, 17. Juli 2018. Der Liboritreff der katholischen Verbände findet traditionell am „Kleinen Domplatz“ statt. Die nachfolgende Übersicht fasst alle Aktivitäten der Verbände in der Libori-Woche zusammen.

Samstag, 28. Juli, 16 bis 20 Uhr: Offener Verbändetreff

Sonntag, 29. Juli, 11 bis 18 Uhr, Tag der weltkirchlichen Initiativen: Ein buntes Meer aus Weltkarten verwandelt den Verbändeplatz in einen Ort, an dem sich weltbegeisterte junge Menschen begegnen. Missionare auf Zeit informieren über ihre Erfahrungen. Außerdem gibt es Tipps zum klimafreundlichen Handeln.

Montag, 30. Juli, 11 bis 18 Uhr: Tag der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – kfd-Treff: Gespräche, Begegnungen, Informationen, Unterhaltung, Musik

Dienstag, 31. Juli, 11 bis 18 Uhr: Tag der Kolpingsfamilien – Gespräche, Begegnungen, Informationen, Musik – Kolpingandacht mit Diözesanpräses Sebastian Schulz in der Busdorfkirche (12:30 Uhr)

Mittwoch, 1. August, 11 bis 18 Uhr: Ein Tag für Kinder: Libori-Kindertreff – Studierende des Edith-Stein-Berufskollegs gestalten kreativ diesen Tag für Kinder

Donnerstag, 2. August, 11 bis 18 Uhr: Pax Christi, Katholische Männer und Frauen im Bund Neudeutschland und KAB-Bezirk Paderborn-Höxter – „Einmischen – mitmischen – unsere Demokratie ist es wert“ – Polit-Talk über Themen, die im Zusammenleben in unserer Demokratie bewegen – Impulse – Mitmachmöglichkeiten – Gespräche mit  „Speakern“ und Impulsgebern.

Freitag, 3. August, 11 bis 18 Uhr: Tag der Jugend – die katholischen Jugendverbände stellen sich vor und laden zu Mitmachaktionen ein.

Samstag, 4. August, 11 bis 18 Uhr: Tag der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB), Heilige Messe in der Marktkirche (11 Uhr), anschließend Marsch durch die Innenstadt zum „Platz der Verbände“, Musik und Informationen.

Sonntag, 5. August, 11 bis 18 Uhr: Tag der Familien – Familienbund der Katholiken im Erzbistum Paderborn – Informationen über die Aktion „Bezahlbarer Wohnraum für Familien – jetzt!“, Diskussion über Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Sonntag, 29. Juli bis Samstag, 4. August: Libori-Kindertreff (jeweils 11 bis 18 Uhr) Kinderbetreuung durch Studierende des Edith-Stein-Berufskollegs. Bewirtung durch die Bildungsstätte Liborianum.