Pfarreiensuche auf www.erzbistum-paderborn.de

Paderborn, 11. März 2009. Auf der Internetseite des Erzbistums Paderborn gibt es ab sofort die Möglichkeit, über die Eingabe von Adressen die zugehörige Kirchengemeinde zu ermitteln. Der neue Service ist in erster Linie für Menschen gedacht, die wissen wollen, zu welcher Pfarrei sie gehören. 

Das neue Modul ist auf der Internetseite www.erzbistum-paderborn.de unter dem Punkt „Erzbistum" zu finden (Bereich „Gemeindesuche"). Zusätzlich zu der Anschrift des zuständigen Pfarrbüros werden Pastoralverbund und Dekanat als größere Einheiten angezeigt. Besitzt Gemeinde, Pastoralverbund oder Dekanat eine Internetseite, erscheint im Suchergebnis auch der Link. 

Wer den Service nutzen möchte, muss die ersten beiden Felder „Ort/Postleitzahl" und „Straße" ausfüllen. Dabei ist es nicht notwendig, die genaue Schreibweise zu kennen: In der Regel genügt es, wenn jeweils die ersten drei Buchstaben bzw. Zahlen in das Feld eingegeben werden. Sollten die Angaben dann nicht eindeutig sein, erfolgt die Aufforderung, die Daten zu präzisieren.

Zur Pfarreiensuche