Packende Chormusik

Chorfestival Pueri Cantores: 3000 Festivalbeutel für teilnehmende Gäste gepackt

pueri cantores pdpPaderborn, 21. Juni 2019. Die Packstraße im Robert-Hatzfeld-Haus lief gestern auf Hochtouren. Dort - im Haus der Chormusik – trafen sich rund 30 Helferinnen und Helfer mit dem Team des Festivalbüros, um die Festivalbeutel für die Teilnehmer von  Pueri Cantores (3. bis 7. Juli) in Paderborn zu packen.

30 fleißige Helferinnen und Helfer haben gestern mit dem Packen der Festivalbeutel im Haus der Dommusik begonnen.pdp / Ronald PfaffDrei verschiedene Broschüren, das Gesamtprogramm, einen Stadtplan, ein Sitzkissen, Bleistift, Radiergummi, Kugelschreiber, das Regencape aus Maisstärke und nicht zu vergessen, den Festivalausweis verstauten die fleißigen Hände in die 3.000 Festivalbeutel. Je dreißig dieser Beutel wurden dann in Kartons verpackt, die dann auf die teilnehmenden Chöre bei der Anmeldung am 3. Juli verteilt werden.

Dabei ist auch ein kleiner Flaschenanhänger mit der Aufschrift „Diese Flasche gehört…“, um die Trinkflaschen zu markieren. „Dadurch erhoffen wir uns, dass die Flaschen wieder benutzt werden und die Verschwendung geringer ist“, legt Annalena Müller, Leiterin des Paderborner Festivalbüros Pueri Cantores, bei allen Aktionen großen Wert darauf, dass die Produkte nachhaltig und umweltfreundlich sind.

Ausführlich zum 8. Chorfestival Pueri Cantores in Paderborn gibt es auf der Homepage Chorfestival.