Diözesankomitee im Gespräch mit Erzbischof Becker

P Der Vorstand des Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn traf sich zum Jahresgespräch mit Erzbischof Hans-Josef Becker.Diözesankomiteeaderborn, 20. Februar 2019. Der Vorstand des Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn traf sich jetzt zu seinem Jahresgespräch mit Erzbischof Hans-Josef Becker im Bischofshaus. Der Vorstand der Vertretung der katholischen Laien aus den Pfarrgemeinderäten, Erwachsenen- und Jugendverbänden sowie den karitativen Fachverbänden des Erzbistums besprachen mit dem Paderborner Oberhirten verschiedene aktuelle Themen. „Von den Konsequenzen aus der MHG-Studie über die Zukunft der ehrenamtlichen Mitverantwortung bis zur Frauenkonferenz im Erzbistum Paderborn haben wir viele Themenbereiche konstruktiv besprochen“, so Dagmar Hanses als Geschäftsführerin des Diözesankomitee.  

Am Gespräch mit Erzbischof Becker nahmen teil: Vorsitzender Jan Hilkenbach, Vorsitzende Nadine Mersch, Andrea Schütt, Heribert Zelder, Reinhard Schulte, Geschäftsführerin Dagmar Hanses, Prälat Thomas Dornseifer.