Wie überzeugend von Gott sprechen?

Im September findet der erste Schulpastoral-Kongress im Erzbistum Paderborn statt

„Hand aufs Herz – (Selbst-)verständlich von Gott reden“: Erste Schulpastoral-Kongress im Erzbistum Paderborn am 4./5. September 2019 thematisiert „Religiöse Sprachfähigkeit“.Foto: ThF-PB Paderborn, 13. Februar 2019. Verschlossen, unsicher und hilflos - so können Menschen auf ihr Gegenüber wirken, werden sie unvermittelt nach ihrem Glauben gefragt oder persönlich auf ihre Beziehung zu Gott angesprochen. Besonders unangenehm kann das für Männer und Frauen der Kirche sein, zum Beispiel für Seelsorgerinnen und Seelsorger genauso wie für Religionslehrerinnen und Religionslehrer, die als „Profis“ doch eigentlich jederzeit gekonnt auskunftsfähig sein sollten. Der erste Schulpastoral-Kongress im Erzbistum Paderborn soll jetzt dazu beitragen, letzte Unsicherheiten zu überwinden und leichter über Gott und den eigenen Glauben ins Gespräch kommen zu können. „Hand aufs Herz – (Selbst-)verständlich von Gott reden“ lautet der Titel der anderthalbtägige Veranstaltung, die am 4./5. September 2019 im Paderborner Forum St. Liborius von der Abteilung Schulpastoral im Erzbischöflichen Generalvikariat angeboten wird.  

Sie richtet sich an alle im kirchlichen Bereich Tätigen, die zukünftig auch außerhalb von Gottesdienst und Unterricht gerade gegenüber jüngeren Menschen zu Gott und Glaube freier, spontaner und offener Rede und Antwort stehen wollen. Eingeladen sind neben den Lehrenden auch die Studierenden und Auszubildenden in den entsprechenden schulischen und universitären Bereichen.  

Nicht selten bleibe es an vielen Stellen bei einer gewissen Sprachlosigkeit, obwohl es doch eigentlich darum gehen solle, „glaubhaft und lebendig von Gott und Glauben zu erzählen“, heißt es in dem „Save-the-Date“. Oft fehlten „die Worte, wenn wir von anderen danach gefragt werden“. Damit soll jetzt Schluss sein. Ziel des Schulpastoral-Kongresses ist es, sich „in verschiedenen Vorträgen und Workshops intensiver mit dem Thema ‚Religiöse Sprachfähigkeit‘ auseinanderzusetzen“.  

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter www.schulpastoral-paderborn.de.