Vikar Pascal Obermeier wird 2019 neuer Spiritual im Pauluskolleg

Vikar Obermeier tritt Nachfolge von Pastor Dr. Andreas Rohde an

Vikar Pascal Obermeier wird zum 1. Oktober 2019 neuer Spiritual im Pauluskolleg.pdpPaderborn, 29. September 2018. Vikar Pascal Obermeier (35) wird zum 1. Oktober 2019 neuer Spiritual des Pauluskolleg, dem Konvikt für die Studierenden der Religionspädagogik an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) in Paderborn. Vikar Obermeier tritt die Nachfolge von Pastor Dr. Andreas Rohde an, der zum gleichen Zeitpunkt die Leitung der Bildungsstätte St. Bonifatius Elkeringhausen übernimmt. In der Hauptabteilung Pastorale Dienste im Erzbischöflichen Generalvikariat bleibt Vikar Obermeier zuständig für die muttersprachlichen Gemeinden im Erzbistum Paderborn und die Geistlichen Gemeinschaften. Zugleich wird er Subsidiar im Pastoralen Raum An Egge und Lippe.

Pascal Obermeier wurde 1983 in Paderborn geboren und 2011 von Erzbischof Hans-Josef Becker im Hohen Dom zu Paderborn zum Priester geweiht. Nach seiner Weihe wurde er Vikar in der Pfarrei St. Alexander in Schmallenberg und Seelsorger im Pastoralverbund Schmallenberger Land, ab Oktober 2013 zusätzlich Seelsorger in den benachbarten Pastoralverbünden Fredeburger Land, Esloher Land, Wilzenberg und Dorlar-Wormbach. Das Amt des Seelsorgers behielt er bei, als aus den fünf Pastoralverbünden im Jahr 2014 der Pastorale Raum Schmallenberg-Eslohe errichtet wurde. Im Juli 2016 wechselte Vikar Obermeier ins Erzbischöfliche Generalvikariat in die Hauptabteilung Pastorale Dienste. Dort übernahm er das Referat für muttersprachliche Gemeinden im Erzbistum Paderborn, Sekten- und Weltanschauungsfragen und die Pilgerstelle. Zugleich war er seelsorglicher Mitarbeiter in den Pastoralverbünden Bad Lippspringe-Schlangen, Egge und Eggevorland. Als aus den drei Pastoralverbünden der Pastorale Raum An Egge und Lippe errichtet wurde, blieb er dort als Seelsorger tätig.

Nach Übernahme seiner neuen Aufgaben wird Vikar Obermeier weiterhin im Pfarrhaus in Marienloh leben.