Ordenschristen: frohe und behütete Gesichter

Aktion der Paderborner Ordenskonferenz beim Libori-Fest

Die Hutaktion der Arbeitsgemeinschaft der Paderborner Ordenskonferenz zum Leitwort des diesjährigen Liborifestes fand guten Anklang und machte Freude.ag-pok Paderborn, 9. August 2018. Mit einer außergewöhnlichen Hut-Aktion setzte die Arbeitsgemeinschaft der Paderborner Ordenskonferenz (AG POK) das diesjährige Libori-Leitwort „behütet und bedacht“ am Freitag der Libori-Woche um: Besucherinnen und Besucher des Liborifestes wurden am Zelt Pastorale Informationen vor dem Paderborner Dom zu einer Foto-Aktion „mit Hut“ eingeladen. Schwester Laetitia Müller SMMP vom Bergkloster Bestwig freut sich als Sprecherin der AG POK gemeinsam mit Dr. Rosel Oehmen-Vieregge als Referentin für Ordensangelegenheiten im Erzbischöflichen Generalvikariat über die gute Resonanz.      

Die Auswahl der Hüte griff das Libori-Leitwort „behütet und bedacht“ auf und stellte die Aspekte Schutz und Geborgenheit in den Vordergrund. Allen Teilnehmenden machte es sichtlich Spaß, sich gut behütet mit Feuerwehrhelm oder Strohhut, Bauhelm oder Imkerhut, Motorradhelm oder Tirolerhut aufnehmen zu lassen. In den Gesprächen mit den Ordenschristen wurde deutlich, wie eng die Sorge um Sicherheit und Schutz im Alltag mit der Sehnsucht nach Geborgenheit bei Gott verbunden sind. Die von der AG POK vorbereitete Vesper in der Bartholomäuskapelle vertiefte in Texten und Liedern den Gedanken, in Gottes Obhut zu stehen und gedachte in den Fürbitten allen Menschen, die unbehütet durchs Leben gehen.  

Schwester Ulrike Brand vom Michaelskloster der Augustiner Chorfrauen und Schwester Laetitia Müller SMMP vom Bergkloster Bestwig sind be-hütet.ag-pok Schwester Christa Branse vom Institut St. Bonifatius hat diese Zeilen zur Foto-Aktion der AG POK verfasst.  

Behütet und bedacht      

Steht er mir?  
So stell ich mich  
Und frag nach mir  
nach meinem Lebensstil  
Bin ich behütet?  
Auf der Hut vor allen Gefahren  
und Stürmen des Lebens  
Hab ich auch alles bedacht?  
Die Meinung der Andern  
der Freunde  
mich selbst      

Behütet und bedacht  
Steht mir der Hut?  
Der passt, der nicht  
den will ich, den nicht -  
die Auswahl ist groß  
Doch hab ich bedacht  
dass er zu mir steht -  
der über mir wacht  
Ich bin be-dacht      

christa branse      

Stichwort: Paderborner Ordenskonferenz   
Die Paderborner Ordenskonferenz berät und fördert die einzelnen Gemeinschaften in Fragen des Ordenslebens und im Hinblick auf ihre seelsorglichen, missionarischen, pädagogischen und sozial-caritativen Tätigkeiten. Ebenso fördert sie die Zusammenarbeit mit der Leitung der Erzdiözese Paderborn und entsendet Mitglieder in den Priester- und Diözesanpastoralrat des Erzbistums. Die Oberinnen und Oberen nutzen die Paderborner Ordenskonferenz, um gemeinsame Anliegen zu behandeln und eine Abstimmung und Zusammenarbeit mit kirchlichen, staatlichen und zivilen Stellen zu ermöglichen.

einige Fotos finden Sie in der Galerie