Prälat Josef Luhmann vollendet 90. Lebensjahr

Dompropst Monsignore Joachim Göbel überbringt Geburtstagsgrüße

Prälat Josef Luhmann konnte am Samstag seinen 90. Geburtstag begehen.pdpPaderborn, 14. Mai 2018. Am Samstag, 12. Mai 2018, konnte Prälat Josef Luhmann einen besonderen Ehrentag begehen, denn er wurde an diesem Tag 90 Jahre alt und konnte damit seinen 90. Geburtstag feiern. Dompropst Monsignore Joachim Göbel überbrachte Prälat Luhmann die Glück- und Segenswünsche des Paderborner Metropolitankapitels und des Erzbistums. Der am 12. Mai 1928 in Bad Sassendorf-Bettinghausen geborene Priester des Erzbistums Paderborn ist vielen Menschen als langjähriger Leiter der Hauptabteilung Pastorale Dienste im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn bekannt.      

Prälat Josef Luhmann wurde 1928 in Bad Sassendorf-Bettinghausen geboren und am 5. Juni 1957 von Erzbischof Lorenz Jaeger zum Priester geweiht. Nach kurzer Aushilfstätigkeit in Werl-Sönnern trat er seine erste Vikarsstelle in der Pfarrei St. Kosmas und Damian in Schmallenberg-Bödefeld an. 1962 wurde er Vikar der Pfarrei St. Walburga in Meschede. Nach sechs Jahren wurde er zum Pfarrer der Pfarrei St. Johannes Evangelist in Meschede-Eversberg ernannt. 1970 erfolgte die Wahl und Ernennung zum Regionaldekan der ehemaligen Seelsorgeregion „Sauerland-Nord“.  

Der damalige Paderborner Erzbischof Dr. Johannes Joachim Degenhardt berief Josef Luhmann 1974 zum Leiter der Hauptabteilung Pastorale Dienste im Erzbischöflichen Generalvikariat und zum Wirklichen Geistlichen Rat. Papst Paul VI. ernannte ihn 1977 zum Päpstlichen Ehrenprälaten. 1987 wurde Prälat Luhmann als Domkapitular in das Metropolitankapitel aufgenommen. 1988 ernannte ihn Erzbischof Degenhardt zum stellvertretenden Generalvikar. 1993 übergab Prälat Luhmann die Leitung der Hauptabteilung Pastorale Dienste in jüngere Hände. Er blieb jedoch Leiter der Abteilung Erwachsenenbildung und des Referates Ausländerseelsorge im Erzbischöflichen Generalvikariat. Seit November 2003 ist Prälat Luhmann als Domkapitular und Wirklicher Geistlicher Rat emeritiert.