Veranstaltung suchen:
Datum:
Suche:

Lange Museumsnacht

31.August 2019 18:00 Uhr 23:00 Uhr

In der „Langen Museumsnacht“ geht es im Diözesanmuseum Paderborn um die üppige Pracht des Barock und den wohl größten Star unter den flämischen Barockmeistern: Peter Paul Rubens. Die besondere „Nacht“ gibt damit einen ersten Vorgeschmack auf die große Rubens-Ausstellung des Jahres 2020. Restauratoren, Kunstpädagogen und Kalligraphen entführen in die Welt von Farben, Leinwand, Tinte und Co. Die Museums-Nachtschwärmer erleben, wie Bilder und Skulpturen restauriert werden, die zu den Schätzen der kommenden Ausstellung gehören werden. Eine Kalligraphin führt in die Kunst des schönen Schreibens ein, wie sie in der Barockzeit gepflegt wurde. Wer mag, kann selbst aktiv werden und den künstlerischen Tiefdruck – eine Innovation der Barockzeit – ausprobieren. Zum Abschluss des Abends nimmt Museumsdirektor Christoph Stiegemann die Gäste mit auf eine außergewöhnliche Reise in die Welt der mittelalterlichen Skulptur. Kinder können sich auf kreative Zeichenaufgaben freuen.