09/04 – Theologische Fakultät Paderborn: Gottesdienst zum Start ins Sommersemester

Mit dem traditionellen Semestereröffnungsgottesdienst in der Paderborner Universitäts- und Marktkirche sind die Lehrenden, Studierenden, Mitarbeitenden sowie Freunde und Förderer der Theologischen Fakultät Paderborn am Montag ins neue Sommersemester gestartet. Dabei erinnerte Moraltheologe Professor Dr. Peter Schallenberg in seiner Predigt daran, beim Lernen und Studieren nicht zu vergessen, dass „die Gnade Gottes mehr als nur eine übergenau ausgefeilte Gerechtigkeit“ ist. Noch über dem Urteil stehe die Perspektive Gottes.

Gedacht wurde in der Messfeier auch an die kürzlich verstorbenen Angehörigen und Freunde der Theologischen Fakultät Paderborn, darunter der frühere Quästor Kreisdirektor a.D. Dr. Friedrich Siebecke, der Ende März im Alter von 89 Jahren verstorben war. Im Anschluss an den feierlichen Eröffnungsgottesdienst in der Universitäts- und Marktkirche begannen für die Lehrenden und Studierenden die ersten Lehrveranstaltungen.

Vollständige Meldung auf der Homepage der Theologischen Fakultät Paderborn